Direkt zum Inhalt
Technik

Biobasiertes TPE für biopharmazeutische Schläuche

Mit dem biobasierten TPE Versaflex HC Bio ergänzt Avient seine nachhaltigen TPE-Lösungen für das Gesundheitswesen.

Mit dem neuen TPE Versaflex HC Bio hat Avient eine nachhaltige Alternative für biopharmazeutische Schlauchanwendungen auf den Markt gebracht.
Mit dem neuen TPE Versaflex HC Bio hat Avient eine nachhaltige Alternative für biopharmazeutische Schlauchanwendungen auf den Markt gebracht.

Versaflex HC Bio nennt sich das neueste biobasierte TPE (thermoplastische Elastomer) der Avient Corporation für das Gesundheitswesen. Der erste Versaflex HC Bio BT218-Typ wurde als nachhaltigere Alternative für biopharmazeutische Schläuche entwickelt und besteht zu fast 40 % aus Biomasse der ersten Generation, was zu einem geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck als bei herkömmlichen Alternativen führt.

TPE erfüllt die strengen Vorschriften des Gesundheitswesens

„Die Verbesserung der Nachhaltigkeit ist in allen Industriezweigen eine Herausforderung, gilt aber besonders für die strengen Vorschriften im Gesundheitswesen. Dieses Produkt ist ein Beispiel für unser fortwährendes Engagement, die Materialwissenschaft zu nutzen, um diesem wachsenden Bedarf auf verschiedene Weise gerecht zu werden“, so Matt Mitchell, Director Global Marketing, Specialty Engineered Materials bei Avient.

„Die Entwicklung von Spezialwerkstoffen, die den Kohlenstoffausstoß bereits zu Beginn des Produktlebenszyklus reduzieren, ist eine Möglichkeit, wie wir unsere Kunden bei der Erfüllung ihrer Nachhaltigkeitsverpflichtungen unterstützen und gleichzeitig wichtige Leistungsanforderungen erfüllen können“, so Mitchell weiter.

Wie Avient erklärt, bietet die Formulierung mit 71 Shore A wichtige Anwendungseigenschaften wie Schweißbarkeit, Knickbeständigkeit und Zugfestigkeit, die mit denen führender medizinischer Schlauchmaterialien einschließlich Silikon und Standard-TPEs vergleichbar sind.

Ad

Biobasiertes TPE mit fast 25 % geringerem Kohlenstoff-Fußabdruck

Im Gegensatz zu herkömmlichen Materialien bietet der biologisch hergestellte Typ aber Treibhausgasemissionen in Höhe von 2,35 kg CO2e / kg Produkt und damit einen um fast 25 % geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck (PCF) von der Wiege bis zur Auslieferung als der Standardtyp Versaflex HC BT218 von Avient. Die PCF-Berechnungsmethode von Avient folgt der Norm ISO 14067:2018 und ist vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Die neue Sorte Versaflex HC Bio BT218 ist nach USP Class VI und ISO 10993 zertifiziert, wird in den Vereinigten Staaten hergestellt und ist weltweit erhältlich. gk

Passend zu diesem Artikel