Direkt zum Inhalt
Werkstoffe

Von der Idee bis zur Serie nachhaltig

Barlog Plastics bietet mit Eco-Consulting eine Dienstleistung für mehr Nachhaltigkeit bei Kunststoffbauteilen an – von der Entwicklung bis zur Serienproduktion.

Granulat aus PET-Rezyklat für leistungsfähige und nachhaltige Kunststoffbauteile.
Granulat aus PET-Rezyklat für leistungsfähige und nachhaltige Kunststoffbauteile.

Auf der Fakuma 2023 präsentiert Barlog Plastics sein breites Material- und Dienstleistungsportfolio, das den Fokus auf nachhaltige Lösungen aus Kunststoff legt. Angefangen bei neuen Materialien, über Recycling-Compounds bis hin zu ganzheitlichen Konzepten für die Bauteilentwicklung unterstreicht das Unternehmen damit sein Engagement für nachhaltige Lösungen in der Kunststoffindustrie.

Dienstleistung für nachhaltige Bauteilentwicklung

Mit der Dienstleistung Eco-Consulting unterstützt Barlog einen ganzheitlichen Ansatz mit Blick auf die Nachhaltigkeit. Eco-Consulting setzt bereits bei der Konzeption von Kunststoffbauteilen an, um eine langlebige, reparaturfreundliche und recycelbare Bauteilkonstruktion zu gewährleisten. Zudem werden ökologische Faktoren bereits in den Auswahlprozess der Materialien eingebracht.

Mittels Computer Aided Engineering (CAE) in der Produktentwicklung stellt Barlog Plastics gleichzeitig eine optimale Bauteilqualität sicher und steigert die Ressourceneffizienz, was nicht nur ökologische, sondern auch ökonomische Vorteile bietet. Ein wichtiger Schritt hin zu nachhaltigen Kunststoffbauteilen besteht in der Herstellung von spritzgegossenen Prototypen und Kleinserien aus Rezyklaten und unter Verwendung von Ökostrom. Dies ermöglicht eine Reduzierung des Carbon Footprint der Bauteile von Anfang an.

Nachhaltige Kunststoffe für die Serie

Ad

Barlog Plastics bekräftigt ihr Bekenntnis zur Nachhaltigkeit auch in der Belieferung der Großserienfertigung mit rezyklatbasierten Compounds der Reihe Keballoy Eco, die speziell für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt wurden. Dazu gehören glas- und carbonfaserverstärkte Compounds, die auf Basis von PET-Flaschenrecycling hergestellt werden und leistungsfähige Bauteile mit geringerem ökologischem Fußabdruck ermöglichen.

Nachhaltige Kunststoff-Rezyklate sind in vielen bunten Farben erhältlich
Nachhaltige Kunststoff-Rezyklate sind in vielen bunten Farben erhältlich

Zudem setzt das Unternehmen chemisch recyceltes PA6 aus Fischernetzen ein, um kundenspezifische Spezialcompounds mit speziellen Eigenschaften wie Wärmeleitfähigkeit und elektromagnetischer Abschirmung zu entwickeln. Darüber hinaus bietet Barlog Plastics PC/ABS-Compounds mit recyceltem Polycarbonat an, die für lackierte und verchromte Bauteile im Innenraum von Elektrofahrzeugen verwendet werden können. Dies Compounds verbinden ästhetische Ansprüche mit einem ökologischen Ansatz, indem sie wertvolle Ressourcen wiederverwenden.

Umweltfreundliche Lösungen

„Wir entwickeln umweltfreundliche, kundenspezifische Alternativen zu herkömmlichen Kunststofflösungen. Mit unseren Compounds aus recycelten Kunststoffen wollen wir zusätzlich einen Beitrag für die Zukunft einer nachhaltigen Kunststoffwirtschaft leisten“, so Peter Barlog, Geschäftsführer von Barlog Plastics. mg

Passend zu diesem Artikel