Winterdienstprodukte aus GFK sind auch bei Kälte stabil, auch ohne Wartung sehr langlebig und damit nachhaltig.
Foto: Cemo
Winterdienstprodukte aus GFK sind auch bei Kälte stabil, auch ohne Wartung sehr langlebig und damit nachhaltig.

Verbundwerkstoffe

GFK für nachhaltige Winterdienstprodukte

Glasfaserverstärkter Kunststoff – GFK – eignet sich ideal für korrosions- und schlagfeste Winterdienstprodukte wie Streugutbehälter oder Schneeschaufeln.

Im Winterdienst eingesetzte Werkzeuge sind vielfältigen Widrigkeiten ausgesetzt – zum einen der Kälte, die Werkstoffe wie Kunststoffe und Gummi hart und spröde werden lässt, zum anderen chemischen Einflüssen beispielsweise durch korrosive Salzlauge und nicht zuletzt auch mechanischen, abrasiven Belastungen durch Split oder Streusand. Viele Ausrüstungen verlangen daher nach intensiver Pflege für einen langen Einsatz.

Image
Streugutbehälter aus GFK sind temperaturstabil, verspröden bei Kälte nicht und werden auch in der Sommerhitze nicht weich.
Foto: Cemo
Streugutbehälter aus GFK sind temperaturstabil, verspröden bei Kälte nicht und werden auch in der Sommerhitze nicht weich.

Für robuste, widerstandsfähige und daher „pflegeleichte“ Produkte setzt Cemo als Spezialist für Winterdienstausrüstung deswegen auf GFK. So sind die aus GFK-Kunststoff gefertigten Streugutbehälter temperaturstabil, verspröden bei Kälte nicht und werden auch in der Sommerhitze nicht weich. Alle Beschläge sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt.

Ein oftmals jahrzehntelanger Einsatz bestätigt diese Qualität. Rostfreier Stahl und robuster Kunststoff kommen auch im Streuwagenprogramm zum Einsatz. Im Extremfall lassen sich festgesinterte Salzrückstände im Frühjahr durch Wasser auflösen und entfernen. Da die Metallteile und der Kunststoff nicht rosten, kann der gereinigte Streuwagen außerdem im Sommer bei Bedarf Dünger, Grassamen oder Ölbinder verteilen.

Image
Auch randvoll gefüllte Behälter lassen sich mit einem hydraulischen Ladebügel für den LKW-Einsatz von einer einzelnen Person aufstellen oder einsammeln.
Foto: Cemo
Auch randvoll gefüllte Behälter lassen sich mit einem hydraulischen Ladebügel für den LKW-Einsatz von einer einzelnen Person aufstellen oder einsammeln.

Mit ihren positiven Eigenschaften schonen robuste, langlebige Winterdienstprodukte auch die Umwelt: Produkte, die nachgewiesenermaßen über Jahrzehnte – sogar ohne Wartung – ihren Dienst verrichten, vermeiden unnötiges CO2 und Herstellungskosten. Moderne Kunststoffe helfen dabei die Arbeit möglichst ergonomisch und wirtschaftlich zu machen. So sind GFK-Behälter und Deckel leicht und gut handelbar, für gefüllte Behälter gibt es einen hydraulischen Ladebügel für den LKW-Einsatz. Eine einzelne Person kann so auch randvolle Behälter einsammeln.

Besonderer Vorteil der Schneeschaufeln aus GFK. Sie sind besonders leicht und nasser Schnee haftet nicht an. Das erleichtert die Arbeit sehr. gk