Zum Inhalt springen

Einfärben von Rezyklaten und Composites

In modernen Elektrofahrzeugen werden zunehmend Rezyklaten und Composites als Materialien verbaut. Im Bereich der CFK hat Grafe bereits Composites mit 30 % Rezyklat-Anteil eingefärbt. Foto: Grafe

Rezyklate und Composites werden im Automobil einen wachsenden Anteil einnehmen. Die Firma Grafe unterstützt Kunden beim Einfärben dieser Kunststoffe.

Studien sehen ein signifikantes Wachstum für Rezyklate und Composites im Automobilbau – die Firma Grafe hat seine Entwicklung auf die Einfärbung auch dieser Kunststoffe erweitert. Das Unternehmen aus Blankenhain sieht sich aufgrund seiner hauseigenen Kompetenzen hervorragend aufgestellt, um Automotive-Kunden entsprechend zu unterstützen.

Rezyklaten und Composites maßgeschneidert einfärben

Die Coloristen von Grafe zählen die farbliche Gestaltung zu einer der wichtigsten Design-Aspekte auch bei Bauteilen aus Rezyklaten und Composites. So entwickelt Grafe maßgeschneiderten Farblösungen für die Einfärbung von CFK-Composites aus, auch solchen aus Recyclingqualitäten.

Dabei profizierten die Experten bei Grafe von ihrer langjährigen Erfahrung in der Einfärbung und Modifizierung von Kunststoffen. Gemeinsam mit den Kunden aus der Automobilbranche hat die Grafe Mobility Solutions Division inzwischen mehr als 10.000 Farbrezepturen entwickelt. Zu den Schwerpunkten des Unternehmens im Automobilbereich zählen:

  • Farbadditiv-Kombinations-Masterbatches für ABS-Kunststoffe
  • Lösungen zur antistatischen Ausstattung von olefinischen Kunststoffen (PE, PP)
  • Verbesserung der Kratzfestigkeit
  • Einfärbung von Rezyklaten bei kundenspezifischen Composites in der Elektromobilität. Im Bereich der CFK hat Grafe bereits Composites mit 30 % Rezyklat-Anteil eingefärbt.

Die Grafe-Experten unterstützen die Kunden über die Produktentwicklung hinaus beim Freigabeprozess durch den OEM sowie während der Serienfertigung. Die Betreuung erfolgt projektbezogen und überregional.

Die Automotive-Sparte von Grafe hat sich in den vergangenen 15 Jahren als einer der führenden Lieferanten in der Automobilbranche etabliert. So haben bisher über 40 Automobilhersteller mehr als 1.000 Interior-Trim-Colors in mehr als 50 verschiedenen Thermoplasten abgebildet.

mg

Schlagwörter: