Zum Inhalt springen

Dünnwand-Fokus: Partnerschaft von Sabic und Netstal

Sabic und Krauss Maffei Highperformance (Netstal) sind eine strategische Partnerschaft für Dünnwandanwendungen im Verpackungsbereich eingegangen. Foto: Krauss Maffei Highperformance

Sabic und Krauss Maffei Highperformance (Netstal) sind eine strategische Partnerschaft für Dünnwandanwendungen im Verpackungsbereich eingegangen.

Ziel der Partnerschaft ist neben dem Austausch von gegenseitigem Know-how in den Bereichen Polymertechnologie und -verarbeitung die gemeinsame Nutzung und Weiterentwicklung des bestehenden Applikationszentrums für Dünnwandverpackungen im Netstal-Werk in Näfels/Schweiz. Der offizielle Start der Kooperation, die sich auf Anwendungs-, Material- und Verarbeitungsinnovationen in der Dünnwandverpackungsindustrie über die gesamte Wertschöpfungskette konzentrieren wird, ist für das erste Quartal 2021 geplant.

Neue Material- und Spritzgießlösungen für Dünnwandanwendungen

„Dies ist für uns eine wichtige Investition in Synergien“, sagt Sergi Monros, Sabic Vice President of Performance Polymers & Industry Solutions, Petrochemicals. „Gemeinsam mit Nestal werden wir unsere Expertise in der Polymerwissenschaft und -verarbeitung bündeln, um neue Material- und Spritzgießlösungen für den Wettbewerbsvorteil unserer Kunden in der Dünnwandverpackungsindustrie und darüber hinaus zu ermöglichen."

Sabic wird das Innovationszentrum nutzen, um Materiallösungen zu entwickeln, die das Potenzial haben, wichtige Eigenschaften von dünnwandigen Verpackungsanwendungen zu verbessern, wie zum Beispiel die Ausgewogenheit von Steifigkeit, Schlagzähigkeit, Zykluszeitverkürzung und Nachhaltigkeit. Die Netstal Spritzgießmaschinen für den Bereich Packaging können durch verbesserte Material- und Prozesskenntnisse weiter optimiert werden.

Kern der Partnerschaft: das Innovationszentrum

Das Innovationszentrum wird vollständig ausgestattet und mit neuen Entwicklungs-, Verarbeitungs-, Material- und Anwendungstest-Einrichtungen erweitert, die auf die Bedürfnisse der Verpackungsindustrie zugeschnitten sind, einschließlich eines speziellen Labors für Spritzguss- und Teileleistungsbewertungen.

„Wir freuen uns, Sabic an unserem Netstal-Geschäftssitz hier in der Schweiz begrüßen zu dürfen, der auf eine lange Tradition im Bereich innovativer Technologien für das Dünnwandspritzgießen zurückblicken kann“, sagt Renzo Davatz, CEO von Krauss Maffei Highperformance. „Die Zusammenarbeit wird die Weiterentwicklung und Kommerzialisierung unseres Produktportfolios für innovative neue Dünnwandverpackungsanwendungen deutlich vorantreiben.“

Erst kürzlich hatte Krauss Maffei High Performance eine neue PET-Line mit Seitenentnahme vorgestellt, mit der das Unternehmen seinen Anteil im PET-Markt verdoppeln will, wie Davatz beim Besuch der K-ZEITUNG ankündigte.

sk