So wird die Arbeitsweste smart

Back to Beiträge

Wie aus einer Arbeitsweste ein „Smart Textile“ für die Industrie wird, demonstriert Fischer Connectors mit seinen Steckern der Freedom-Serie.

Im Kontext von Industrie 4.0 präsentiert Fischer Connectors auf der All About Automation eine Arbeitsweste, die dank der Stecker der Freedom-Serie des Unternehmens zum „Smart Textile“ wird. Die Stecker mit 360°-Steckmöglichkeiten, einer einfachen Reinigung und einer besonders flachen Bauform setzen neue Standards für die Utility, Integrierbarkeit und Einsatzvielfalt in der Konnektivität vernetzter Geräte und Wearables.

Die Stecker sorgen bei der Anwendung in der Arbeitsweste für wesentliche mehr Sicherheit im mobilen Einsatz.

Smarte Arbeitsweste integriert Geräte in die Kleidung

Martin Wimmers, Managing Director von Fischer Connectors: „Integrierbarkeit von Geräten in die Kleidung, Vernetzung mit dem Internet der Dinge und Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung sind aktuelle Anforderungen an die industrielle Automation und Kommunikation. Die Freedom-Serie wurde genau dafür entwickelt: Sie erlaubt ein ganz neues Design von elektronischen Geräten, Ausrüstungen und Gesamtsystemen. Und sie revolutioniert die Art und Weise, wie Anwendungen miteinander verbunden werden können. Das macht die Freedom-Serie zu mehr als einem Stecker: Sie wird zu einer innovativen Konnektivitätsplattform.“

kus

Share this post

Back to Beiträge