Neue Einschneckenextruder für Polyolefin-Rohre

Bausano, ein italienischer Herstellern von maßgeschneiderten Extrusionslinien, hat seine Einschneckenextruder für Polyolefin-Rohre überarbeitet.

Die weltweite Nachfrage nach Polyolefin-Rohren nimmt aufgrund ihrer hervorragenden physikalischen und mechanischen Leistungseigenschaften stetig zu, und so hat sich Bausano entschlossen, mit E-Go eine überarbeitete Baureihe seiner zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Einschneckenextruder auf den Markt zu bringen.

Polyolefin-Rohre setzten sich immer häufiger gegen Metall und Beton durch

Polyolefin-Rohre etablieren sie sich als bevorzugte Wahl für den Bau von Infrastrukturen für Kanalisation und Entwässerung sowie der Netze für die Öl- und Gasindustrie und setzen sich immer häufiger gegen Metall und Beton durch. Seit über 70 Jahren ist Bausano in diesem Markt aktiv und gilt heute als international führender Player in der Planung und Herstellung maßgeschneiderter Extrusionslinien für die Verarbeitung von Kunststoffen.

Mit E-Go präsentiert das Unternehmen jetzt die überarbeitete Baureihe von Einschneckenextrudern für die Herstellung von Polyolefin-Rohren. Wie Bausano betont, ist in die neuen Einschneckenextruder die gesamte Kompetenz der Fachleute von Bausano eingeflossen, die seit jeher Lösungen entwickeln, die für Zuverlässigkeit und Qualität stehen.

E-Go-Einschneckenextruder für verschiedenste Rohre einsetzbar

Die E-Go-Einschneckentechnologie ermöglicht die Herstellung von glatten, gewellten, mehrschichtigen oder einschichtigen, starren oder flexiblen Rohren mit verschiedenen Durchmessern. Als Besonderheit nennt Bausano die ausgezeichnete Homogenität der Schmelze von Kunststoffmaterialien wie PP, PP-R, PE, HDPE, LDPE, PE-X, PE-RT, PMMA, PC, PA und PU.

Der Einsatz erfolgt in verschiedenen Branchen, vom Bauwesen bis zur Infrastruktur mit dem Bau von Wasser-, Strom- und Gasnetzen, von der Landwirtschaft bis zur Medizin, vom Bergbau über die Öl- bis hin zur Automobilindustrie.

Laut Bausano sind die neuen Einschneckenextruder besonders kompakt, effizient und leistungsstark. Die E-Go-Rohrextruder zeichnen sich zudem durch ihre Schneckengeometrie aus.

Hohe Leistung und Energieeffizienz

Der besondere Ansatz von Bausano ermögliche eine hohe Maschinenleistung in kg/h und gestatte es, die Polyolefine ohne übermäßige mechanische Beanspruchung zu verarbeiten. Darüber hinaus seien die spezielle Konstruktion sowohl der Schnecke als auch des Zylinders zusammen mit den Asynchronmotoren mit geringer Stromaufnahme eine Garantie für eine hervorragende Energieeffizienz.

Des Weiteren sei die Lösung so konzipiert, dass die Kontinuität des Betriebs und eine höhere Lebensdauer der Anlage aufgrund des geringeren Verschleißes der Komponenten gewährleistet ist, was zu einer wichtigen Gesamteinsparung beitrage.

Extrusionskopf und Extrusionswerkzeuge garantieren die beste Verarbeitung des Rohrs unter Beibehaltung eines hohen Durchsatzes, so Bausano. Hervorzuheben seien auch das mehrstufige Getriebe mit geschliffenen Schrägverzahnungen, die Zylinderheizung mit keramischen Heizelementen und das Kühlsystem mit Radialgebläse, die gravimetrische Dosiereinheit oder der Schiebetrichter. Darüber hinaus kann mit dem Digital Extruder Control 4.0 der Verbrauch überwacht und der Extruder und die gesamte Linie über eine einzige Benutzeroberfläche gesteuert werden. Schließlich ist es bei bestimmten Verfahren wie der Coextrusion auch möglich, den E-Go Einschneckenextruder für Rohre mit einer Doppelschneckenlösung zu kombinieren.

Schlüsselfertige Extrusionssysteme

„Auf Bausano zu vertrauen, bedeutet, sich auf einen Partner verlassen zu können, der in der Lage ist, die am besten geeignete Zusammensetzung zu erarbeiten, um das gewünschte Produkt mit dem besten schlüsselfertigen Extrusionssystem zu erhalten“, sagt Clemente Bausano, Vice President von Bausano, und schließt mit den Worten: „In diesem speziellen Fall sind für Polyolefin-Rohre hohe Leistungseigenschaften hinsichtlich Abrieb-, Korrosions-, Chemikalien- und Schlagfestigkeit sowie Innendruck und Hitze erforderlich, die Bausano mit der kundenspezifischen Anpassung der Kernelemente der E-Go-Linie garantiert, um eine beispiellose Produktionskapazität zu erreichen.“

Wie Bausano erklärt, ist das 1946 gegründete Unternehmen international führend in der Entwicklung und Herstellung von kundenspezifischen Extrusionslinien für die Kunststoffverarbeitung und nennt Qualität, Flexibilität und Beachtung der individuellen Bedürfnisse jedes Kunden als charakteristische Merkmale des Unternehmens bei der Schaffung maßgeschneiderter Lösungen für die Extrusion von Rohren und Profilen, Das Unternehmen mit Sitz in der Provinz Turin beschäftigt 100 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von über 20 Mio. EUR. 

gk