Direkt zum Inhalt
News

Innovative Fahrzeugkomponenten aus Kunststoff gesucht

Der SPE Automotive Award geht in die nächste Runde – zum 22. Mal werden die innovativsten Fahrzeugkomponenten aus Kunststoff ermittelt und prämiert.

Beim letzten SPE Automotive Award wurde diese Fahrzeugfeder aus GFK mit dem Grand Innovation Award ausgezeichnet.

Es ist wieder soweit: Die Internationale Gesellschaft für Kunststofftechnik / SPE Central Europe ruft alle Unternehmen der Kunststoffbranche auf, ihre innovativen Bauteile für den Fahrzeugbau zum 22. SPE Automotive Award einzureichen. Wie schon bei den vorangegangenen Wettbewerben werden die Awards in sieben Kategorien vergeben:

  • Body Interior
  • Body Exterior
  • Power Train
  • New Mobility
  • Chassis Unit / Structural Component
  • Electronical / Optical Part
  • Enabler Technology

Besonderheit der Kategorie „Enabler Technology“: Hier ist es möglich, neue Konzeptideen, Prototypen, innovative Betriebsmittel, Automatisationen oder neue Verfahren einzureichen. In allen anderen Kategorien sind nur Serienanwendungen zugelassen. Die Einreichungsunterlagen können von der Website www.automotiveaward.de heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2024.

Als Einreicher auftreten können alle Unternehmen, die an der Entwicklung und Produktion eines Teiles oder einer Komponente beteiligt sind – also Kunststoffverarbeiter, Rohstoffproduzenten, Werkzeug- und Maschinenbauer, Ingenieur- und Konstruktionsbüros ebenso wie Fahrzeugbau und Systemzulieferer.

Bewertung durch unabhängige Expertenjury

Ad

Alle Einreichungen werden von einer unabhängigen Jury, der Expertinnen und Experten aus allen Bereichen der Kunststofftechnik und aus dem Automobilbau angehören, nach objektiven Kriterien bewertet. Dadurch haben nicht nur Erzeugnisse großer Unternehmen, sondern auch Entwicklungen kleiner und mittelständischer Firmen die Chance auf den anerkannten und begehrten Preis. Die traditionelle Award Night mit der Bekanntgabe der Sieger und der Übergabe der Preise findet am 24. Juni 2024 im Hotel Kameha Grand Bonn statt.

Die SPE Automotive Awards werden immer im Rahmen der Award Night verliehen, die in diesem Jahr in Bonn stattfinden wird. Hier im Bild Bernard Rzepka, Präsident von SPE Central Europe, bei seiner Begrüßungsrede anlässlich der Award Night 2022.

Zusätzlich zu den Awards in den sieben Kategorien werden Special Awards verliehen. Der Grand Award zeichnet die Einreichung mit der höchsten Punktzahl aus. Den Grand Innovation Award erhält das Teil, das von der Jury am häufigsten als hoch innovativ eingestuft wird.

Zum dritten Mal wird der Sustainability Award überreicht, der eine deutlich verbesserte ökologische Gesamtperformance eines Bauteils würdigt.

SPE Automotive Award wird bereits seit 1992 vergeben

Der Automotive Division Award, den SPE Central Europe, Sektion der Society of Plastics Engineers Inc., seit 1992 anderthalbjährlich ausschreibt, ist in der Branche wegen der hohen Qualität der Einreichungen und der objektiven Bewertungskriterien bekannt. Der Wettbewerb wurde und wird von vielen Unternehmen der Kunststoffbranche unterstützt. Derzeit fördern Akro-Plastic, Almaak International, EMS-Chemie, Grafe, Kuraray, Lyondell Basell, Solvay und die K-ZEITUNG den Wettbewerb.

Einen ausführlichen Beitrag der K-ZEITUNG mit den wesentlichen Informationen zu den siegreichen Komponenten der letzten Veranstaltung finden Sie hier. Die Einreichungsunterlagen und Erläuterungen zum Wettbewerb stehen als PDF zum Download zur Verfügung gestellt, gk

 

Gesamtsieger des Automotive Award 2022 wurde dieses Interior-Bauteil – eine funktionalisierte Designblende von Kostal Automobil Elektrik
Der Sustainability Award, der eine deutlich verbesserte ökologische Gesamtperformance eines Bauteils würdigt, ist inzwischen fester Bestandteil des SPE Automotive Awards.  Hier im Bild der Preisträger des Jahres 2022, ein Halter für einen Soundgenerator, der aus Material aus dem Gelben Sack hergestellt wurde.

Passend zu diesem Artikel