Davis-Standard mit Gesamtlösungen auf der Chinaplas 2021

Im Mittelpunkt der Präsentationen von Davis-Standard auf der Chinaplas 2021 werden die Gesamtlösungen des Unternehmens stehen. Foto: Davis-Standard

Davis-Standard stellt seine Gesamtlösungen in den Mittelpunkt der Chinaplas 2021 und zeigt zudem eine neue Einstationen-Extrusions- und Laminieranlage.

Nach den vielen Messeabsagen aufgrund der Corona-Pandemie freut sich das Team von Davis-Standard darauf, vom 13. bis 16 April im chinesischen Shenzhen wieder mit Kunden und der großen Kunststoffgemeinschaft in Kontakt zu treten und seine neuesten Gesamtlösungen sowie seine neue Einstationen-Extrusions- und Laminieranlage DSX Flex-Pack 300S vorstellen zu können.

Neben Gesamtlösungen werden auch neue Technologien gezeigt

Präsentiert werden von Davis-Standard zudem globale Dienstleistungen und Technologien für Platten, Schaumstoff, Blasfolien, Thermoformung, Rohre, Profile und Schläuche, Gießfolien, Extrusion Beschichtung und Flüssigbeschichtung.

Speziell in Asien sind die Hochleistungssysteme von Davis-Standard für medizinische Schläuche, Gießfolien, Blasfolien und Extrusionsbeschichtungen für medizinische und Verpackungsanwendungen unverzichtbar, so Davis-Standard. Die installierte Basis des Unternehmens wächst weiter, ebenso wie die Möglichkeiten für Nachrüstungen und Optimierungen von Anlagen zur Leistungssteigerung. Dies beinhaltet Möglichkeiten für eine effizientere Verarbeitung, weniger Abfall und langfristige Nachhaltigkeit, um die Rentabilität und die Produkte zu verbessern.

Davis-Standard (Suzhou) Machinery, Co., Ltd. steht im Mittelpunkt der Kundenorientierung und Expansion des Unternehmens in Asien. Die Entwicklungen in den Bereichen Maschinenbau und Montage, Lagerhaltung und Aftermarket-Services, Field Service Engineering und Installation beim Kunden sind für die Unterstützung der Kunden von wesentlicher Bedeutung. Suzhou ist auch der Standort von F&E-Kapazitäten zum Testen von starren und flexiblen Verpackungsprodukten. Im Jahr 2019 hat Davis-Standard eine 3.251 m2 große Anlage in der Nähe des bestehenden Werks in Suzhou hinzugefügt, um die Montage von Schaltschränken und die Lagerhaltung zu verbessern.

Neue Einstationen-Extrusions- und Laminieranlage

Davis-Standard wird auf der Chinaplas 2021 die Einstationen-Extrusions- und Laminieranlage DSX Flex-Pack 300S vorstellen. Foto: Davis-Standard

Davis-Standard wird auf der Messe seine DSX Flex-Pack 300S vorstellen. Diese Einstationen-Extrusions- und Laminieranlage ist in Zusammenarbeit zwischen den Konstruktionsteams von Davis-Standard in den USA, Deutschland und China entstanden und wird im Werk Suzhou gebaut, um die Anforderungen des asiatischen Marktes für flexible Verpackungen zu erfüllen.

Die Anlage erfüllt die von asiatischen Verarbeitern geforderte Preisgestaltung, den Platzbedarf der Maschine, die Leistung und die wichtigsten technischen Eigenschaften. Die 300S kann Bahnbreiten von 650 bis 1.350 mm verarbeiten und ist für Geschwindigkeiten von bis zu 300 m/min für Papier-, Kunststoff- und Aluminiumfolien mit direkter Tiefdruckgrundierung und Coextrusions-Laminierstationen ausgelegt. Zu den Merkmalen der Anlage gehören eine gleichbleibende Qualität des Endprodukts, eine höhere Betriebszeit und Produktivität, weniger Abfall und eine größere Anwendungsvielfalt.

Lösungen für intelligente Fabriken

Außerdem wird Davis-Standard auf der Chinaplas Lösungen für intelligente Fabriken vorstellen, da sich die Werke weltweit auf dem Weg zu mehr Effizienz befinden. Aufbauend auf seinem Wissen über Maschinen und Prozesse hat Davis-Standard Konnektivität und Funktionalität über das industrielle Internet der Dinge (IIoT) integriert, um Echtzeit-KPIs zu analysieren und Alarme oder Handlungsaufforderungen über ein Maschinensteuerungssystem zu aktivieren.

Dieses DS Activ-Check genannte System überwacht wichtige Parameter einer Verarbeitungslinie wie Extruder, Laminatoren, Gießbereich, Beschichter, Abwickler und Wickler, um über konfigurierbare Dashboards frühzeitige Benachrichtigungen über potenzielle Ausfälle und wertvolle Daten für die Prozessverbesserung zu liefern

Anlagentechnologie aus den jüngsten Übernahmen zu sehen

Die Besucher erhalten auf dem Messestand von Davis-Standard Informationen über jede Produktlinie des Unternehmens, einschließlich der Anlagentechnologie aus den jüngsten Übernahmen. So hat Maillefer jüngst Draht- und Kabel- sowie Rohr- und Schlauchanlagen auf globaler Ebene geliefert, die die vom Standort Suzhou unterstützten FPVC-Medizinschläuche und Coextrusionsanwendungen ergänzen. Dazu gehören Rohr- und Schlauchsysteme für die Bereiche Automotive, Heizung und Sanitär, Bewässerung, Medizintechnik, Mikrokanäle, Off-Shore und kundenspezifische Anlagen.

Durch die Aufnahme von Brampton Engineering wurde die regionale Infrastruktur für Blasfolienanwendungen weiter ausgebaut. Thermoforming Systems LLC (TSL) hat es Davis-Standard ermöglicht, Lösungen in den Bereichen Folienextrusion, Werkzeugbau, Automatisierung und Granulierung anzubieten, um Thermoformanwendungen zu unterstützen, wie zum Beispiel Becher/Deckel für Kaltgetränke, Fast-Food-Behälter zum Mitnehmen, Muschelschalen und Nudelschalen, Obstbecher und Kaffeepads.

In jüngster Zeit hat die Übernahme von Deacro Industries die Ausrüstungsoptionen mit Hochleistungs-Schneide-, Aufwickel- und Rollenhandhabungsanlagen für den Verarbeitungsprozess von Papier-, Film- und Folienmaterialien erweitert.

gk

Schlagwörter: