Direkt zum Inhalt
Technik

Dauerhafter Glanz ohne Lack

Ein neues Polycarbonat-Copolymer von Sabic verbessert Glanz und Haltbarkeit von lackfreien Außenteilen. Hervorzuheben sind sehr gute UV-Beständigkeit und Kratzfestigkeit.

LNP Elcres SLX1271SR, ein Polycarbonat-Copolymer von Sabic, erweitert das Portfolio an witterungsbeständigen LNP SLX-Copolymeren des Unternehmens. Dieses Spezialmaterial zeichnet sich durch eine verbesserte Kratz- und Abriebfestigkeit sowie eine UV-beständige, hochglänzende Oberfläche aus.
LNP Elcres SLX1271SR, ein Polycarbonat-Copolymer von Sabic, erweitert das Portfolio an witterungsbeständigen LNP SLX-Copolymeren des Unternehmens. Dieses Spezialmaterial zeichnet sich durch eine verbesserte Kratz- und Abriebfestigkeit sowie eine UV-beständige, hochglänzende Oberfläche aus.

Sabic hat Mitte März ein neues amorphes Polycarbonat-Copolymer vorgestellt, das die Lebensdauer bei lackfreien Außenteilen, etwa beim Automobil, aufgrund seiner hohen UV-Beständigkeit und Kratzfestigkeit deutlich verlängert. LNP Elcres SLX1271SR heißt das Material. Es zeichnet sich zudem durch eine verbesserte Abriebfestigkeit aus und punktet mit einer hochglänzenden Oberfläche.

Intrinsische UV-Beständigkeit

Das Ergebnis ist eine hohe Lebensdauer bei Außenteilen aus diesem Material – ganz ohne weitere Lackierung. Farbe und Glanz bleiben auch nach starker Bewitterung erhalten. Denn LNP Elcres SLX1271SR bildet eine selbstschützende Schicht, wenn es UV-Licht ausgesetzt wird, wodurch die UV-Beständigkeit im Vergleich zu herkömmlich UV-stabilisiertem Standard-Polycarbonat deutlich erhöht wird.

Polycarbonat-Copolymere der LNP Elcres Reihe von Sabic bieten zudem sehr gute mechanische Eigenschaften. Das LNP Elcres SLX1271SR mit mittlerer Fließfähigkeit (13 g/10 min MFR) lässt sich gut verarbeiten und ist in einer breiten Palette von hochglänzenden, opaken sowie transparenten oder getönten Farben erhältlich.

Damit bietet sich insbesondere der Automobilindustrie ein neues Material für Außenkomponenten an, die ohne zusätzliche Lackierung effizient eingefärbt werden können und zudem ihr hochglänzendes Erscheinungsbild über sehr lange Zeit beibehalten.

Ad

„Unser neues Polycarbonat-Copolymer erhöht die Attraktivität von lackfreien thermoplastischen Bauteilen. Herkömmliche thermoplastische Materialien bereiten hier häufig Probleme wie z. B. ihre mangelnde Kratzfestigkeit“, sagte Jenny Wang, Director Formulation & Application, APAC, Specialties, Sabic. „Kratzfeste Formulierungen und eine intrinsische UV-Absorptionsschicht, die eine dauerhaft hohe UV-Beständigkeit gewährleistet, tragen dazu bei, dass Bauteile aus LNP Elcres SLX1271SR auch ohne Lackierung ihren Glanz und ihre mechanische Leistung über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs beibehalten.“

VOC-Reduzierung in der Automobilproduktion

Studien haben gezeigt, dass während des Lebenszyklus eines typischen Fahrzeugs die überwiegende Mehrheit (95 %) der flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) während des Lackierprozesses freigesetzt wird. Daher setzen viele Hersteller auf eingefärbte Thermoplaste, um VOC-Emissionen und kostspielige Lackierungen zu vermeiden. Einige dieser thermoplastischen Materialien verlieren jedoch im Laufe der Zeit an Farbtiefe und Glanz, weil sie Abrieb, rauem Wetter und UV-Licht ausgesetzt sind.

Kratzfestigkeit und Glanzerhalt

Das lackfreie LNP Elcres SLX1271SR bietet nun eine dauerhaft ungetrübte Oberfläche, die mit lackiertem Polycarbonat (PC) und lackiertem PC/ABS vergleichbar ist. So zeigte das neue Polycarbonat-Copolymer in Bezug auf Kratzfestigkeit und Glanzerhalt im Nass-Scheuertest (Autowäsche) eine ähnliche Leistung wie lackierte Polymersubstrate. Darüber hinaus kann das Sabic-Material seine Oberflächenästhetik besser als andere lackfreie Thermoplaste beibehalten – bis zu zehn Jahre oder länger. Ein Grund dafür ist, dass der Kunststoff eine selbstschützende Schicht bildet, die kontinuierlich UV-Licht absorbiert und so dazu beiträgt, dass Farbe und Glanz erhalten bleiben.

„Wir entwickeln unser LNP-Portfolio mit neuen Lösungen weiter, die die Nutzungsdauer von Endanwendungen verlängern können“, sagte Maureen MacDonald-Stein, Director, Portfolio Strategy & Marketing, Specialties, Sabic. „Kunden bevorzugen eingefärbte Thermoplaste, um zusätzlich Lackierungen zu vermeiden, die flüchtige Stoffe in die Atmosphäre freisetzen. Verständlicherweise wollen sie keine Kompromisse bei der Haltbarkeit oder Oberflächenästhetik eingehen. Unser neues LNP Elcres SLX1271SR unterstützt die VOC-Reduzierung und erfüllt alle Anforderungen an eine schöne, langlebige und widerstandsfähige Oberfläche.“

Lackfreie Thermoplaste in Piano Black

Das LNP Elcres SLX1271SR ist so formuliert, dass es eingefärbt eine hochglänzende Oberfläche bietet. So ist ein hochwertig anmutendes Piano Black möglich. Sabic führte einen Vergleich mit Materialien von Mitbewerbern durch: ein gehärtetes PMMA und eine Mischung aus PMMA und Acrylnitril-Styrol-Acrylat (ASA). Die Ergebnisse zeigten, dass das LNP SLX1271SR eine bessere mechanische Leistung sowie einen höheren Glanz, eine größere Farbtiefe und eine bessere Hitzebeständigkeit (ca. 120 °C) bietet.

Dieser neue kratzfeste Typ eignet sich neben Kfz-Außenteilen wie Spoilern, Kühlergrills und Spiegelgehäusen auch für Gehäuse von Computerelektronik und Außeninfrastrukturkomponenten wie Solarpaneele. Dieses Polycarbonat-Copolymer ist Finalist des Edison Best New Product Awards 2024 in der Kategorie Advanced Materials. Mit den Edison Awards werden weltweit herausragende Innovationen ausgezeichnet. mg

Passend zu diesem Artikel

Die sehr widerstandsfähige Hochglanz-Lack-Acryl-Folie Senosan AM1800TopX gibt es in 19 trendigen Farben.
Oberflächentechnik
Kratzfeste Hightech-Möbelfolie
Die neue Hochglanz-Lack-Acryl-Folie Senosan AM 1800 Top X zeichnet sich durch deutlich verbesserte Oberflächeneigenschaften aus. Die Kratzfestigkeit beziehungsweise Scheuerresistenz liegt deutlich höher als bei herkömmlichen Hochglanzoberflächen. Zudem ist sie gegen aggressive chemische Substanzen beständig und damit labortauglich. Zusätzlich weist die Folie, die nach Abzug der Schutzfolie nicht poliert werden muss, eine erhöhte UV-Beständigkeit auf.