Direkt zum Inhalt
Materialversorgung

Schüttgut: Silotechnik für Kunststoffverarbeiter

Die neue Bedienoberfläche der Silosteuerung und ein mobiler Mischcontainer gehören zu den Highlights von Siloanlagen Achberg auf der Fakuma.

Bei der Entwicklung der neuen Bedienoberfläche für die Silosteuerung stand bei Achberg die Benutzerfreundlichkeit im Fokus.

Bei der Entwicklung der neuen Bedienoberfläche für die Silosteuerung stand bei Achberg die Benutzerfreundlichkeit im Fokus.


Die neueste Version der Bedienoberfläche zur Silosteuerung, die speziell für die Kunststoffindustrie entwickelt wurde, bietet intuitivere Bedienmöglichkeiten und ein optimiertes Design. Dadurch werden Warn- und Störmeldungen übersichtlicher visualisiert und die Eingabe von Parametern vereinfacht.

Der mobile Mischcontainer stellt eine neue Lösung zum Mischen und Zwischenlagern von Schüttgütern dar und kann flexibel eingesetzt werden. Der Container ist mit einer zentrischen Mischschnecke ausgestattet, die das Granulat beziehungsweise Mahlgut durch ihre spezielle Geometrie bestmöglich homogenisiert.

Absperrschieber für Silos

Neu sind bei Siloanlagen Achberg auch Absperrschieber für Silos mit optionaler Endlagenüberwachung. Sie verschließen und öffnen Rohrleitungen zuverlässig und im vollen Querschnitt auch während der Förderung. Die Schieber werden in Material- und Vakuumleitungen eingebaut. Die optionale Endlagenüberwachung überprüft zuverlässig die Position der Schieberplatte und gibt ein entsprechendes Signal an die übergeordnete Steuerung. sk

Ad

Passend zu diesem Artikel