Direkt zum Inhalt
Werkstoffe 27. März 2024

In ABS-Kunststoff Bier zu Hause selbst brauen

Pinter wählt für einen Gärbehälter zum Selbstbrauen von Bier einen ABS-Kunststoff von Ineos Styrolution. Beraten wurde Pinter dabei vom Distributeur Albis.

Mit dem Pinter von Pinter lässt sich Bier zu Hause selbst brauen und frisch genießen. Der Gärbehälter besteht aus ABS-Kunststoff.
Mit dem Pinter von Pinter lässt sich Bier zu Hause selbst brauen und frisch genießen. Der Gärbehälter besteht aus ABS-Kunststoff.

In Zusammenarbeit mit dem Distributeur Albis wählte Pinter für die Produktion eines Gärbehälter zum Selbstbrauen von Bier den ABS-Kunststoff ‚Terluran GP-35‘ von Ineos Styrolution. Mit Blick auf den Einsatz nachhaltigerer Werkstoffe besteht für Pinter die Option, ohne Aufwand auf ‚Terluran Eco GP-35‘ umzurüsten. Das Londoner Unternehmen Pinter entwickelt Konzepte zum Selbstbrauen von Bier – in England Homebrewing genannt. Das Produkt heißt ebenfalls Pinter und richtet sich an Hausbrauer, die ihre Leidenschaft teilen.

Gerät zum Selbstbrauen und Zapfen von Bier

Pinter hat bei der Produktentwicklung mit Albis, einem Vertriebspartner von Ineos Styrolution, zusammengearbeitet, um die beste Kunststofflösung für die Anwendung auszuwählen. Das Gerät zum Selbstbrauen und Zapfen von Bier ist eine Einheit, die für die Produktion in einzelne funktionale Bauteile unterteilt wurde. Jedes Teil hatte seine eigenen spezifischen Erfordernisse, die das Design, die Fertigung und die Montagetechniken beeinflussten. Basierend auf der Beratung durch Albis wurde der ABS-Kunststoff Terluran GP-35 von Ineos Styrolution als Kernmaterial für den Gärbehälter als Reaktorgefäß ausgewählt.

Lebensmittelechtes ABS für den Gärbehälter

Terluran GP-35 ist lebensmittelecht und überzeugt durch einfache Verarbeitung aufgrund verbesserter Fließfähigkeit. Das Produkt bietet eine gute Schlagfestigkeit, Dimensionsstabilität und eignet sich für die Einfärbung. Terluran GP-35 ist auch als nachhaltige Eco-Version erhältlich, entweder recyclingbasiert oder auf Basis von Biomasse, jeweils zertifiziert nach ISCC plus im Massenbilanzansatz.

Ad

Chris Newman, Regional Technical Manager bei Albis, sagt: „Wir schätzen die konstruktive Zusammenarbeit mit Kunden wie Pinter. Unser Anliegen ist, dass sich unsere Kunden auf ihre Expertise konzentrieren, während wir unser Wissen über Polymere einbringen.“

Natasza Bil, Vertriebsleiterin bei Ineos Styrolution, ergänzt: „Der ABS-Kunststoff Terluran GP-35 ist das passende Material für die Anwendung des Kunden. Die Option eines Drop-in Upgrades mit einer nachhaltigen Eco-Type macht diese Lösung zudem zukunftsfähig.“

Alex Dixon, Mitbegründer von Pinter, fügt hinzu: „Unser Unternehmen ist bestrebt, die Produktmerkmale sowie die Nachhaltigkeit zukünftiger Modelle stets zu verbessern. Wir freuen uns über die Unterstützung, die wir von Albis erhalten, um ein funktionales und ästhetisch ansprechendes Produkt auf den Markt zu bringen. Wir sind zudem begeistert von der Möglichkeit, das Material, das wir verwenden, durch gleichwertige nachhaltige Type ersetzten zu können.“ mg

Passend zu diesem Artikel