Energieeffiziente Kunststoffverarbeitung

Back to Beiträge

Die Energiekosten für die Kunststoffbranche drohen weiter zu steigen – umso wichtiger ist die Energieeffizient in der Kunststoffverarbeitung.

Kunststoffverarbeitungsmaschinen sind naturgemäß große Energiefresser und die Wahl der richtigen Maschine für die richtige Anwendung ist oft weitreichend, da sich die Betriebskosten bei einer Maschinenlebensdauer von mehreren Jahrzehnten entsprechend summieren. Daher ist das Interesse groß, die Energieeffizienz vorher zu evaluieren.

Energiesparen bei der Kunststoffverarbeitung

Inwiefern ist Energiesparen bei der Kunststoffverarbeitung derzeit ein Thema für Ihr Unternehmen? Dieser Frage haben wir in einer Umfrage versucht auf den Grund zu gehen. 36 % der Befragten gaben an, dass sie sich derzeit mit energieeffizienter Produktionstechnik befassen. Ein Drittel gab zudem an, dass sie bereits, so weit wie möglich, energieeffiziente Produktionstechnik im Einsatz haben. Lediglich 17 % der Befragten erklärten, dass eine energieeffiziente Verarbeitung von Kunststoff für sie im Moment kein Thema ist.

Mit Energieeffizienz mehr beschäftigen

Wie eingangs erwähnt, drohen die Energiekosten gerade in der Kunststoffbranche zu steigen. 14 % der Befragten gaben deshalb an, sich angesichts steigender Energiepreise in Zukunft vermehrt mit der Energieeffizienz zu beschäftigen.

sl

Share this post

Back to Beiträge