Zum Inhalt springen

Coronavirus pusht Nachfrage nach Schmelzezuführsystemen

Eine hochwertige Schmelzezuführung sichert die Qualität von Meltblown-Vliesstoffen als essentieller Bestandteil von Masken, Anzügen und anderer persönlicher Schutzausrüstung. Foto: Nordson

Hersteller von Meltblown-Anlagen setzen für die Schmelzezuführung auf Zahnradpumpen und Siebwechsler von Nordson, um hohe medizinische Reinheit zu sichern.

Die aktuell große Nachfrage nach Meltblown Polypropylen-Mikrofaserstoffen sorgt auch für reges Interessen an den Produkten der Nordson Corporation zur Schmelzezuführung, insbesondere Zahnradpumpen und Siebwechsler. Dies führt eindrucksvoll vor Augen, welche wichtige Rolle die Kunststoffindustrie bei der Bekämpfung des Coronavirus spielt. Denn die Meltblown-Vliesstoffe sind essentieller Bestandteil von Masken, Anzügen und anderer persönlicher Schutzausrüstungen für die Beschäftigten im Gesundheitswesen.

Seit dem Covid-19-Ausbruch hat Nordson bereits zahlreiche BKG Norcon-Siebwechsler an weltweit marktführende Anlagenhersteller in Europa geliefert. Eine weitaus größere Anzahl von BKG Blue Flow-Zahnradpumpen wurde von OEMs auf der ganzen Welt, einschließlich China, bestellt. Die Nachfrage sei unverändert hoch, weitere Aufträge werden gerade diskutiert, so Sven Conrad, Global Business Director.

Schmelzezuführung sichert Produktqualität

Beim Meltblown-Verfahren wird das extrudierte Polymer durch kleine Löcher einer Spinndüse geschleudert und von Luftströmen verwirbelt und erzeugt somit die zufällig ausgerichteten Mikrofasern, aus denen eine Vliesfolie besteht. Die BKG-Schmelzezuführkomponenten werden zwischen dem Extruder und der Spinndüse eingesetzt. Eine Zahnradpumpe sorgt für einen gleichmäßigen Schmelzefluss und konstanten Druck, der für ein hochwertiges Produkt notwendig ist. Ein Siebwechsler filtert Verunreinigungen heraus, um das Austragswerkzeug zu schützen und die für medizinische Anwendungen erforderliche Produktreinheit zu gewährleisten.

„Es besteht weiterhin ein dringender Bedarf an Mikrofaserstoffen, um das medizinische Personal zu schützen, das die große Anzahl an Covid-19-Fällen behandelt", sagt Conrad. „Wie andere Unternehmen in der Kunststoffindustrie liefert Nordson Produkte, die für die weltweiten Bemühungen zur Eindämmung der Ausbreitung dieser tödlichen Infektion von entscheidender Bedeutung sind. Es zeigt einmal mehr, wie wichtig Kunststoffe bei richtiger Handhabung und Entsorgung in unserer modernen Gesellschaft sein können.“

gk

Schlagwörter: