Additiv fertigen mit Hochleistungsfasern

Back to Beiträge

Sabic hat eine neue Reihe von Hochleistungsfasern für die Additive Fertigung im Schmelzschichtverfahren - Fused Deposition Modeling oder kurz FDM - vorgestellt. Mit den neuen Produkten will Sabic die Entwicklung der Additiven Fertigung vom Prototypenbau zur Serienproduktion weiter vorantreiben.

Die neuen Sabic-Filamente sind für den Einsatz auf Fortus-Druckern von Stratasys konzipiert. Sie basieren auf den eingeführten Kunststoffen von Sabic – Ultem (Polyetherimid − PEI), Cycolac (Acrylnitrilbutadien − ABS) und Lexan (Polycarbonat − PC). Produziert werden die Kunststoffe mit der gleichen Polymerchemie wie die traditionellen Spritzgießtypen dieser Materialien. Anwender können mit diesen Fasern eine Reihe hochleistungsfähiger- und robuster Fertigteile herstellen.

Mit Blick auf die Nachfrage nach einer größeren Auswahl an industriellen Fasern sind die neuen Materiallösungen auf ein breites Spektrum an Kundenanforderungen ausgerichtet. Sowohl ABS als auch PC haben sich in der additiven Fertigung von Prototypen und Endanwendungen bewährt. Die Fasern aus Ultem von Sabic zeichnen sich insbesondere durch hohe Wärmebeständigkeit- und Festigkeit sowie geringer Flammenausbreitung, Rauchentwicklung und Toxizität (FST) im Brandfall aus.

Die Produkte im Detail:

  • Ultem AM9085F Faser – ein PEI-Hochleistungsprodukt aus Ultem 9085. Die Faser bietet hohe Wärmebeständigkeit und mechanische Festigkeit, ist bei Wanddicken von 1,5 und 3,0 mm UL94 V-0-eingestuft und erfüllt die Brandschutzanforderungen der FAR 25.853 und der OSU 65/65 hinsichtlich FST. Die Faser ist in den Farben Schwarz und Natur (nicht-pigmentiert) lieferbar.
  • Cycolac AMMG94F – ein ABS-Universalprodukt aus Cycolac MG94. Es bietet ausbalancierte Eigenschaften für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen und hat eine UL94 HB-Einstufung bei 3,0 mm Wanddicke. Das ist in den Farben Schwarz, Weiß und Natur (nicht-pigmentiert) lieferbar.
  • Lexan AM1110F– ein Universalprodukt aus Lexan HF1110 mit höheren thermischen Eigenschaften im Vergleich zu ABS und einer UL94 V-2-Einstufung bei 3,0 mm Wanddicke. Es ist in Weiß lieferbar.

Alle Sabic Filamente haben einen Nenndurchmesser von 1,79 ± 0,05 mm und sind auf 1.510 cc großen Spulen lieferbar.

gk

Share this post

Back to Beiträge