Neuer Geschäftsführer bei Arburg Österreich

Mit Jerome Berger hat die österreichische Arburg-Niederlassung wieder einen Geschäftsführer.

Berger hat die Aufgabe des Geschäftsführers im November 2020 von Oliver Giesen, Bereichsleiter Vertrieb Deutschland und Österreich, übernommen. Zentraler Anlaufpunkt bleibt das Arburg Technology Center (ATC) in Inzersdorf in Oberösterreich, das vor drei Jahren eröffnet wurde.

Neuer Geschäftsführer Österreich mit Maschinenbau-Background

Berger hat ein technisch-wirtschaftswissenschaftliches Studium absolviert hat. Darüber hinaus verfügt er über umfangreiche Erfahrungen im Maschinen- und Anlagenbau sowie im Bereich Automation. Vor seinem Start bei Arburg im Februar 2020 war er bei der Maschinenfabrik Laska in Linz/Österreich tätig. In den vergangenen Monaten hat er sich intensiv auf seine Aufgaben als Geschäftsführer vorbereitet. Hierzu hielt er sich abwechselnd in der deutschen Arburg-Zentrale in Loßburg und in Inzersdorf auf.

Mit einer Tochtergesellschaft ist Arburg in Österreich bereits seit 2010 präsent und hat seine Aktivitäten systematisch ausgebaut. In den vergangenen Jahren ist so die Kundenzahl in Österreich kontinuierlich gewachsen.

sk