Direkt zum Inhalt
Temperiergerät

Mehr Performance in der 90 -°C-Klasse

Mit dem Wassertanktemperiergerät WT7 hat Temperierspezialist Single Group eine groß dimensionierte Baureihe für die 90 -°C-Klasse im Programm.

Das neue Wassertemperiergerät WT7 der Single Group aus Hochdorf ist der Vorstoß des Herstellers in größere Dimensionen. Das neue Gerät verspricht höhere Performance in der 90 -°C-Klasse

Temperiertechnik-Spezialist Single Group aus Hochdorf hat mit seinem neuen Wassertemperiergerät WT7 ein Modell für Kreisläufe in der 90 -°C-Klasse in größer dimensionierten Anwendungsfällen im Portfolio. Auch beim WT7 stehen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Fokus – entsprechend ausgelegt sind Konstruktion und Design. Die WT7-Baureihe verfügt neben ihrer intelligenten Steuerung über ein strömungsoptimiertes Design. Das minimiert zudem den Druckabfall im System, verringert so den Energieverbrauch und ermöglicht eine besser nutzbaren Leistung in der Anwendung.

Alle Schnittstellen sind mit an Bord

Auch die neue WT7-Serie folgt dem bewährten smarten und durchdachten Konzept der Single-WT-Baureihe. So erfolgt die Temperierung auch bei dem bisher größten Gerät dieser Serie über intelligente Regler. Die Steuerung verfügt zudem über leistungsfähige digitale Schnittstellen – selbstverständlich ist auch OPC UA Euro Map 82.1 an Bord. 3,5“- und 7“-Controller bieten neueste Technik in Bedienung und Steuerung. Ein optional erhältlicher 7“-Touch-Controller ermöglicht zusätzliche nützliche Funktionen – dieser Controller ist Industrie‑4.0‑fähig.

Bei den Geräten der Single Group stehen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Fokus – entsprechend ausgelegt sind Konstruktion und Design. Wie die Wassertemperiergeräte der bereits vor geraumer Zeit eingeführten WT3-Baureihe verfügt auch die WT7-Baureihe neben ihrer intelligenten Steuerung über ein strömungsoptimiertes Design, das eine besser nutzbaren Leistung in der Anwendung ermöglicht. Es minimiert zudem den Druckabfall im System und verringert so den Energieverbrauch.

Höchste Kühlleistung für 90 -°C-Klasse auf kompaktem Raum

Ad

Die WT7-Reihe verspricht dank sehr effektiver Plattenwärmetauscher die höchste Kühlleistung in ihrer Leistungsklasse. Für einen sehr niedrigen Energieverbrauch legten die Entwickler darüber hinaus beim neuen WT7 großen Wert auf eine gute Wärmeisolierung aller relevanten Bauteile. Neben der deutlichen Energieersparnis profitiert der Anwender damit auch von einer längeren Lebensdauer der Bauteile. Beim WT7 kommen entsprechend der Qualitätsphilosophie der Single Group bewährte Komponenten von renommierten europäischen Herstellern zum Einsatz.

Für den rauen Produktionsalltag konzipiert

Generell sind die robusten Wassertemperiergeräte der Single Group auf Langlebigkeit ausgelegt. Der über Solid-State-Relais gesteuerte Rohrheizkörper besteht aus Incoloy, der sehr gut isolierte Wassertank ist aus Edelstahl hergestellt. Darüber hinaus legt Single insbesondere in den Bereichen, die mit Wasser in Berührung kommen, großen Wert auf Bauteile aus Edelstahl oder aus ausgewählten korrosionsbeständigen Nichteisen-Metallen. Es gibt keine verschleißanfälligen Gummischläuche mehr, und die Zahl der Verbindungen wurde bewusst auf ein Minimum beschränkt.

Die Single Group liefert die WT7-Serie mit zwei Motorleistungen (2,2 und 3,0 kW). Die Heizleistungen liegen bei allen Geräten der Serie bei 0/18/36/60 kW. Mit einer Kühlleistung (80 °C Vorlauf, 15 °C Kühlwasser) von 300 kW verspricht das WT7 deutlich mehr als die meisten anderen Geräte dieser Klasse. Die neuen Geräte verfügen außerdem bereits über eine umfangreichen Serienausstattung mit zahlreichen durchdachten Funktionen.

Umfassendes Spektrum an Optionen

Darüber hinaus gibt es ein umfassendes Spektrum an zusätzlichen Optionen. Die Temperierexperten können die Geräte ebenso bis zur eigenständigen OEM-spezifischen Variante ausbauen. Darüber hinaus ist die WT7-Reihe dank ihres modularen Konzepts und der Möglichkeit für spätere Upgrades auch für zukünftige Entwicklungen gerüstet. Mit einem abgestimmten Zubehörprogramm, zu dem beispielsweise auch die leistungsfähigen SFC-Wasserverteiler gehören, ermöglicht die Single Group dem Anwender Temperierlösungen aus einem Guss. rw

Passend zu diesem Artikel