Zum Inhalt springen

Engel mit neuem Verkaufsleiter in Nürnberg

  • Personen
Sebastian Dombos ist seit Februar 2020 neuer Verkaufsleiter von Engel Deutschland am Standort Nürnberg. Foto: Engel

Sebastian Dombos ist neuer Verkaufsleiter von Engel am Standort Nürnberg; er soll 2021 Geschäftsführer der Engel Deutschland GmbH werden.

Dombos ist am 1. Februar 2020 als Verkaufsleiter ins Unternehmen eingetreten. Im April 2021 soll er die Nachfolge von Ralf Christofori als Geschäftsführer der Engel Deutschland GmbH am Standort Nürnberg antreten. Christofori wird zu diesem Zeitpunkt in den Ruhestand wechseln. Mit dieser Personalentscheidung bereitet der österreichische Spritzgießmaschinenbauer somit den Generationenwechsel in der Geschäftsführung der Niederlassung vor.

Verkaufsleiter mit großer Branchenerfahrung

Dombos bringt sehr viel Erfahrung in seine neue Verantwortung ein. Der studierte Maschinenbauer und Wirtschaftsingenieur ist seit 17 Jahren in der Kunststoffmaschinenindustrie tätig; zuletzt als Deutschland-Vertriebsleiter bei Sumitomo (SHI) Demag.

 „Wir freuen uns, mit Sebastian Dombos einen ausgewiesenen Branchenkenner für diese wichtige Position gewonnen zu haben“, sagt Dr. Christoph Steger, CSO der Engel Gruppe. „Wir können den Generationenwechsel mit Weitsicht vorbereiten und stellen damit sowohl für unsere Kunden als auch unsere Mitarbeiter in Nürnberg ein hohes Maß an Kontinuität sicher. Bis dahin werden Herr Dombos und Herr Christofori eng zusammenarbeiten, um die starke Marktposition von Engel in der Region weiter zu festigen und auszubauen.“

sk