Direkt zum Inhalt
Materialversorgung

Absaugarm speziell für Atex-Umgebungen

Der Absaugarm PSR von Fumex wurde speziell für die Erfassung von Gasen und Stäuben in explosionsgefährdeten Arbeitsumgebungen (Atex) entwickelt.

Der Absaugarm PSR EXD dient speziell dem Absaugen von Stäuben in Atex-Umgebungen.
Der Absaugarm PSR EXD dient speziell dem Absaugen von Stäuben in Atex-Umgebungen.

Der neue Absaugarm des schwedischen Herstellers erfüllt die Anforderungen der Atex-Richtlinie für Gas- und Staubgeräte der Kategorie 2 und ist für den Einsatz in den Zonen 1 und 21 inklusive 2 und 22 geeignet. Sein komplettes Oberflächen-Finish besteht aus säurebeständigem, poliertem Edelstahl. Der PSR wird für eine sehr schnelle und einfache Wartung, Montage und Demontage mit dem neuen Schnellverbindungssystem Q-Maid angebracht.

Absaugarm bis zu 400 cm lang

Der PSR ist mit externen Tragarmen konstruiert, um einen möglichst geringen Druckabfall zu erzeugen und das Risiko einer Verstopfung zu minimieren. Der Arm ist in zwei Versionen erhältlich: EXC für das Absaugen von Lösungsmitteln und korrosiven Gase; EXD als Punktabsauger für Staub. Beiden Varianten sind in den Längen 2000, 3000 und 4000 mm und den Durchmessern 100, 125, 160 und 200 mm verfügbar. Beide Versionen bieten einen reinen Luftstrom, frei von Komponenten, und verfügen über eine doppelte Erdung für maximale Sicherheit. sk

Passend zu diesem Artikel