Werkzeug- und Formenbau 01.02.2017 0 Bewertung(en) Rating

Zentrierflansche für Großformen

Strack Norma, Hersteller von Normalien für den Werkzeug- und Formenbau, hat mit der Baureihe W85 und W86 zwei neue Zentrierflansche im Produktprogramm. Die Flansche dienen der Zentrierung der Form auf den Aufspannplatten der Spritzgießmaschine.

 - Zentrierflansche W85
Strack Norma
Zentrierflansche W85

Neben ungebohrten und gebohrten Zentrierflanschen hat der Normalienhersteller nun auch die Zentrierflansche in ringförmiger Ausführung mit ins Programm aufgenommen. Diese Ausführung mit einer großen Öffnung von bis zu 120 mm schafft erheblich mehr Platz für die Maschinendüse und die Auswerferstange mit Rückdruckfeder. Während W86 bereits Bohrungen für die Befestigung mittels Zylinderschrauben aufweist, sind die W85 ohne Befestigungsbohrungen. Eine weitere Bearbeitung der Zentrierflansche im Werkzeugbau entfällt durch diese Ausführung in den meisten Fällen. W85 und W86 sind zudem optimal für den Großformenbau ausgelegt. Diese sind erhältlich in den gängigen Durchmessern von 125 mm bis 250 mm.

sl

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.