Wo die Pinguine jetzt trittsicher watscheln und hüpfen

Back to Beiträge

Im Sea Life Bangkok rutschten die Pinguine immer wieder in ihrem Gehege aus – die Oberflächenbeschichtung Grip Anti-Rutsch macht die Wege nun rutschfest.

Der Penguin’s Walk war viel zu rutschig. Die Pinguine rutschten aus und verletzten sich. Foto: Grip Safety Coatings

Die Sea Life Bangkok Ocean World in Thailands Hauptstadt umfasst auf einer Fläche von rund 10.000 m² und in Becken mit insgesamt 5 Mio. l Wasser gleich Hunderte von verschiedenen Arten und Exponaten – darunter Seesterne, Spinnenkrabben, Oktopusse, Stachelrochen und Haie. Die Unterwasserwelt bietet ihren Besuchern inspirierende Einblicke in die Weltmeere und ihre Lebewesen. Besonderer Anziehungspunkt ist die Pinguinstation. Hier können die Besucher die quirligen und verspielten Tiere hautnah erleben.

Rutschunfälle bei den flinken Pinguinen

Immer wieder gab es jedoch Unfälle, bei denen sich die Pinguine sogar verletzten. Auf dem „Penguin’s walkway“, also dem Weg zwischen den Felsenformationen und dem Wassertank, gab es eine Art Zementboden mit einer weißen Polyurethane-Beschichtung.

„Diese Oberfläche mit Mörtel auf Epoxidharzbasis war sehr rutschig und konnte auch nie wirklich abtrocknen. Die kleinen Tiere schlitterten darauf eher unfreiwillig. Daher wurde nach einer Lösung gesucht“, erinnert sich Jelmer Stellingwerf von Grip Safety Coatings. Das Schweizer Unternehmen widmete sich gemeinsam mit Myako Thailand als Partner vor Ort und führender Distributor in Thailand dem Projekt.

Dass die Entscheidung auf die Oberflächenbeschichtung Grip Anti-Rutsch fiel, hatte mehrere Gründe: Die körnige, wasserbasierte Zweikomponenten-Beschichtung ist umweltfreundlich, erfüllt alle gängigen Hygienestandards und ist unempfindlich gegenüber Desinfektionsmitteln. Die Oberfläche kann mit üblichen Reinigungsmitteln und sogar Hochdruckreinigern mühelos gereinigt werden.

Das Material ist transparent und verändert die Optik und das Design im Pinguinhaus nicht. Bei Bedarf kann die Beschichtung wieder leicht und rückstandslos entfernt werden.

Vielseitig einsetzbar

Stellingwerf führt weiter aus: „Hinzu kommt, dass Grip Anti-Rutsch die einzige weltweit zertifizierte Antirutschbeschichtung ist.“ Er selbst sei immer wieder erstaunt, wo sich das Material überall einsetzen lässt, um Oberflächen rutschfest und damit sicherer zu machen: „Wir haben Grip Anti-Rutsch auf Flächen aus Keramik, Naturstein und Holz genauso wie aus Metall, Glas und Stein schon eingesetzt. Vor allem als nachträgliche Optimierung für Duschwannen, Bodenfliesen und Außentreppen, im privaten Bereich, der Hotellerie und in öffentlichen Gebäuden sind wir gefragt. Dass nun sogar die Pinguine in Thailand von unserem Produkt profitieren, ist eine echte Besonderheit.“

Grip Anti-Rutsch wurde auf einer Fläche von insgesamt 60 m² aufgebracht. Dank der einfachen Anwendung kein Problem für das Team von Partner Myako. Foto: Grip Safety Coatings

Das Team von Myako rückte Ende August 2018 an, um in einem sehr engen Zeitplan Abhilfe zu schaffen. Grip Anti-Rutsch wurde auf einer Fläche von insgesamt 60 m² aufgebracht. Besondere Vorbereitungen waren nicht erforderlich, lediglich eine gründliche Reinigung ging den Arbeiten voraus. Eingesetzt wurde Grip Anti-Rutsch-Boden der Rutschsicherheitsklasse R11.

Unkomplizierte Anbringung

„Das Kit ist einfach anzuwenden und effektiv, unsere Techniker sind damit gut zurechtgekommen, da die Anbringung unkompliziert und einfach in der Handhabung ist“, erklärt Wanna Napathorn, Betriebsleiterin von Myako Thailand.

Die Oberf lächenbeschichtung ist leicht aufzubringen, nach bereits zwölf Stunden ist die Fläche wieder benutzungsbereit. „Der Faktor Rutschfestigkeit war hier sehr hoch – es  musste schlichtweg funktionieren. Daher haben wir uns auch für das verlässliche und erprobte Schweizer Produkt entschieden.“

Die Vögel konnten Mitte September in das Pinguinhaus zurückkehren. Wanna Napathorn ist immer wieder dort und erkundigt sich bei Sea Life Bangkok Ocean World, wie sich die Situation für die Tiere durch die neue Antirutschbeschichtung verbessert hat. „Seither gab es keine Rutschunfälle mehr, wenn die Vögel vom Pool zum Gehweg springen. Der Aufwand hat sich also gelohnt.“

kus

Share this post

Back to Beiträge