Werkstoffe 09.11.2017 0 Bewertung(en) Rating

Wirtschaftliche Compounds für den Leichtbau

Techno Compound hat zahlreiche Werkstoffe für gewichtsreduzierte Konstruktionen im Programm. Drei davon werden hier vorgestellt.

Auf der Fakuma präsentierte der Compoundeur Techno Compound zahlreiche neue Formulierungen für unterschiedlichste Anwendungen. Immer mehr in den Fokus kommen Lösungen für den Leichtbau.

Techno Force CF "Ultra-lightweight"

Techno Compound hat dafür unter anderem Techno Force PA 6, PA 66 und PP CF Compounds im Programm. Diese ermöglichen dem Hersteller zufolge wirtschaftlich attraktive Leichtbaukonzepte. Die "Ultra-lightweight" Compounds erreichen demnach sehr hohe Steifigkeits- und Festigkeitswerte bei minimalem Gewicht, zeigen ein optimales dynamisches Lastverhalten und beiten dabei ein hervorragende Preis-Leistungsverhältnis. Darüber hinaus weisen sie eine gute elektrische Leitfähigkeit auf und basieren auf einem wirtschaftlichen und nachhaltigen Umweltkonzept.Zahlreiche Automobil-Freigaben liegen laut Techno Compound für Schiebedach, Motor- und Innenraumsysteme, Karosserieverstärkungen und Strukturbauteile vor.

Techno Fin PP Talkum "lightweight"

Ebenfalls aus dem Bereich der Leicht-Werkstoffe kommen die neuen Techno Fin PP Talkum "lightweight" Compounds. Sie wurden speziell für die Reduzierung der Bauteilgewichte entwickelt und weisen laut Hersteller gleich- oder sogar höherwertige Eigenschaften gegenüber herkömmlichen PP Talkum-Werkstoffen auf.

 - Bei spürbar geringerem Geicht ist das Material genauso steif wie herkömmliches.
Bei spürbar geringerem Geicht ist das Material genauso steif wie herkömmliches.
Techno Compound

So eröffnen sie ein erhebliches Potential zur Gewichtsreduzierung und Kosteneinsparung. Im Einzelnen ermöglichen sie neue Konstruktionsmöglichkeiten im Leichtbau, bieten dabei optimale Steifig- und Zähigkeit sind aufgrund ihres Emissionsverhaltens für Anwendungen im Fahrzeuginnenraum geeignet und erhältlich in schwarz, eingefärbt oder natur.

Techno Force PP LGF CF "Hybrid-Faser-Werkstoff"

Für Leichtbaukonzepte an Strukturbauteilen bietet Techno Compound Techno Force PP LGF CF Compounds an. Dem Hersteller zufolge weisen diese sehr hohe Steifigkeits- und Festigkeitswerte bei minimalem Gewicht auf und darüber hinaus ein optimales dynamisches Lastverhalten, dabei bieten sie ebenfalls eine außerordentliche Leistung zu einem wirtschaftlichen Preis. Laut Hersteller lassen sich beispielsweise an einer Heckklappe 5 % Kosten und 11 % Gewicht gegenüber den bisherigen Werkstoffkonzepten realisieren.

pl

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.