Extrusion 12.02.2018 0 Bewertung(en) Rating

Wie man Blasfolienanlagen clever nachrüstet

Das Windmöller & Hölscher Automationsmodul für schnellere Auftragswechsel Turboclean gibt es jetzt auch als Nachrüstlösung für bestehende Blasfolienanlagen.

In der Folienextrusion sind kleinere Auftragsgrößen und damit regelmäßige Auftragswechsel an einer Maschine heute üblich. Durch die häufigen Umstellzeiten wird jedoch viel unbrauchbare Folie produziert und die Produktivität der Anlage sinkt. Windmöller & Hölscher hat deshalb das Automationsmodul Turboclean entwickelt, das aufgrund kurzer Spülzeiten und schneller Materialwechsel die Produktivität einer Extrusionsmaschine steigern kann. "Anstatt bis zu vierzig Minuten verkürzt sich die Auftragswechselzeit an einer Blasfolienmaschine mit Turboclean auf mitunter nur noch zwölf Minuten", erklärt Hendrik Steen, zuständig für das Nachrüstgeschäft bei W&H.

 - Mit Turboclean ist ein Produktwechsel in zwölf Minuten erledigt.
Mit Turboclean ist ein Produktwechsel in zwölf Minuten erledigt.
W&H

Bestehende Anlagen Nachrüsten

Das Automationsmodul ist seit 2015 auf dem Markt. Bislang profitierten aber nur Käufer einer neuen Varex II-Anlage von den Zeit- und Kosteneinsparungen des Moduls. Ab sofort können auch bestehende W&H Anlagen mit Turboclean nachgerüstet werden. "Besonders unkompliziert ist die Umstellung bei Maschinen ab dem Baujahr 2010. Durch eine kompatible ‚Plug & Play-Lösung‘ beträgt der Umbauaufwand vor Ort nur maximal ein bis zwei Tage pro Extruder", so Steen.

Automatisierte und parallele Abläufe

Mit dem Automationsmodul erledigt die Extrusionsanlage den Materialwechsel nahezu komplett selbstständig. Für den Maschinenführer bedeutet das, dass er die Maschine nicht mehr händisch Schritt für Schritt für jeden Auftrag umstellen muss. Stattdessen laufen die Arbeitsschritte automatisiert und parallel ab.

sl

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.