Wenn Software Werkzeugmusterungen dokumentiert

Der Elektrotechnik-Hersteller Hurst+Schröder setzt seit gut einem Jahr die Software K-Advisor des Kunststoffinstituts Lüdenscheid für Dokumentationszwecke ein. Mit der Software K-Advisor lässt sich die Musterungsdokumentation von Spritzgießartikeln beziehungsweise -werkzeugen transparent, lückenlos und jederzeit nachvollziehbar realisieren, sodass die Historie des Bauteils oder des Werkzeug nachvollziehbar ist. Hurst+Schröder mit Sitz in Werdohl setzt die Software im ersten … Wenn Software Werkzeugmusterungen dokumentiert weiterlesen