Ventile aus PP für Schutzmasken

Back to Beiträge

Der italienische Kunststoffverarbeiter Oldrati produziert auf einer Spritzgießmaschine von Wittmann Battenfeld Covid-19-Schutzmasken für Krankenhäuser.

Bei den Schutzmasken, die das Unternehmen mit Sitz in Villongo/Italien seit mehreren Wochen produziert, handelt es sich um hochwertige Full-Face-Schnorchelmasken. Die Ventile für die Masken werden mit einer Ecopower 180 Combimould von Wittmann Battenfeld hergestellt.

Die 1964 von Vanni Oldrati gegründetet Oldrati-Gruppe beschäftigt sich mit der Herstellung von Produkten aus Gummi, Silikon und thermoplastischen Kunststoffen im Ein- und Mehrkomponenten-Spritzguss. Mit der 2007 erworbenen Firma Silital Europe, einem italienischen Hersteller von Artikeln aus Flüssigsilikon und Festsilikon, hat das Unternehmen seine Kapazität im Bereich der Silikonverarbeitung entscheidend ausgebaut. Das Leistungsspektrum von Oldrati reicht von der Materialentwicklung und -herstellung über den Werkzeugbau, die Entwicklung und Herstellung der fertigen Produkte bis hin zur Verpackung und Logistik.

30 Maschinen von Wittmann Battenfeld

Das Ventil für die Schutzmasken wird auf einer Ecopower 180 Combimould von Wittmann Battenfeld hergestellt. Foto: Oldrati

Die Oldrati-Gruppe setzt zur Fertigung ihrer Produkte Spritzgießmaschinen im Schließkraftbereich von 350 bis 40.000 kN ein. Wittmann Battenfeld beliefert Oldrati und Silital seit 2015. Seitdem wurden 30 Maschinen im Schließkraftbereich von 350 bis 3.000 kN an die Oldrati-Gruppe geliefert, der Großteil davon Maschinen der servohydraulischen Smartpower und der vollelektrischen Ecopower Baureihen. Fünf weitere Maschinen der Smartpower Reihe werden im Mai beziehungsweise Juni bei Silital installiert.

An den Maschinen des österreichischen Unternehmens schätzt Oldrati neben der Energieeffizienz vor allem die hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit als auch deren Bedienerfreundlichkeit.

Der Schwerpunkt des breiten Produktspektrums der Oldrati-Gruppe sind Gummi-Dichtungen für verschiedenste Anwendungen. Darüber hinaus fertigt Oldrati unter anderem auch Filter für die Automobilindustrie, Fenster- und Türprofile, Kunststoffteile für Haushaltsartikel, Halterungen für Solarpanele, Produkte für den medizinischen Bereich wie Inhalatoren für Kleinkinder oder Produkte für Freizeit und Sport.

Tauchmaske als Blaupause für die Schutzmaske

Für den Schwimm- und Tauchsport produziert das Unternehmen neben Schwimmflossen und Brillen verschiedenster Arten auch eine Full-Face-Schnorchelmaske. Und diese für die Freizeitindustrie kreierte Maske wurde nun dank der Innovationskraft von Oldrati zu einem medizintechnischen Produkt, das in der aktuellen Covid-19-Krise hilft, Leben zu retten. Mit Hilfe eines Ventils aus PP, das Oldrati in seiner Niederlassung Silital mit einer Ecopower 180 Combimould, ausgestattet mit einem Wittmann Roboter W822, herstellt, wird aus der ursprünglichen Schnorchelmaske eine hochwertige Beatmungsmaske für Corona-Notfall-Patienten.

sk

Share this post

Back to Beiträge