VDMA Robotik wählt neuen Vorstand

Back to Beiträge

Die Fachgemeinschaft Robotik des VDMA hat einen neuen Vorstand gewählt - neuer Vorstandsvorsitzender ist Volker Spanier von Epson.

Der neue Vorstand der VDMA Fachabteilung Robotik; vorn rechts der Vorstandsvorsitzende Volker Spanier. Foto: VDMA

Auf dem Fachabteilungstreffen VDMA Robotik, das am 28. September während der VDMA-Mitgliederversammlung Robotik + Automation in Wiesbaden stattgefunden hat, wurde turnusgemäß ein neuer Vorstand für die Periode 2018 bis 2021 gewählt.
Der neue Vorstand der VDMA-Fachabteilung Robotik setzt sich wie folgt zusammen:

  • Dr. Klaus Kluger, General Manager Central Eastern Europe, Omron Electronics GmbH, Langenfeld
  • Michael Otto, Chief Regional Officer Germany Industries, Kuka Deutschland GmbH, Augsburg
  • Jörg Reger, Geschäftsführer, ABB Automation GmbH, Friedberg (Hessen)
  • Helmut Schmid, Geschäftsführer, Universal Robots (Germany) GmbH, München
  • Volker Spanier, Head of Factory Automation Division, Epson Deutschland GmbH, Meerbusch
  • Ralf Winkelmann, Sprecher der Geschäftsführung, Fanuc Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern.

Zum Vorstandsvorsitzenden der Fachabteilung Robotik wurde Volker Spanier bestimmt.

Share this post

Back to Beiträge