13.02.2015

VDI-Jahrestagung Spritzgießen 2015

Impressionen von der Veranstaltung in Baden-Baden

K-ZEITUNG
Das Kongresshaus in Baden-Baden bot ein perfektes Umfeld für die VDI-Jahrestagung Spritzgießen 2015.
K-ZEITUNG
Tagungsleiter Prof. Ansgar Jaeger, Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt: "Eine große Herausforderung für die Zukunft ist es, auf der einen Seite Massenprodukte mit größten Stückzahlen und auf der anderen Seite Kleinserien bis hin zur Losgröße 1 wirtschaftlich herzustellen.“
K-ZEITUNG
Die begleitende Ausstellung bot die Gelegenheit, zwischen den Vorträgen das Gehörte zu vertiefen.
K-ZEITUNG
Mit dem integrierten Metall-Kunststoff-Spritzgießen (IMKS) erweitert Krallmann seine Möglichkeiten zur Fertigung von Hybridbauteilen: Metallische Leiterbahnen werden dabei in Kunststoffkomponenten eingespritzt, um hybride Bauteile in einem Schuss zu fertigen. Nach Aussagen von Eduard Engelmann, Projektleiter Vertrieb, ist das dafür notwendige Metallspritzaggregat mittlerweile serienreif und erste Serienprojekte sind aktuell in der Planung
K-ZEITUNG
Marco Wacker, Vorstand Technologie und Innovation bei Oechsler in Ansbach, führte in Baden-Baden durch den Vortragsbereich Mehrkomponententechnik
K-ZEITUNG
"Der Ersatz eines O-Rings ist uns zu wenig“, sagte Rudolf Gattringer, Leiter Produktentwicklung-Verfahrenstechnik-Werkzeugmanagement bei Schneeegans Freudenberg Silicon mit Sitz in Losenstein/Österreich. Sein Unternehmen setzt deshalb auf Kunststoff-Elastomerverbunde – zum Beispiel für das Montagespritzgießen
K-ZEITUNG
Neue Möglichkeiten für Mehrkomponenten-Spritzgießwerkzeuge zeigte Michael Schmidt auf, Managing Director beim Werkzeugbauer Zahoransky, Freiburg. Dazu gehören auch flexible Werkzeugkonzepte mit Wechselkavitäten, die mit einem integrierten Handlingsystem in kurzer Zeit gewechselt werden können
K-ZEITUNG
Am Ende des ersten Tags gab es eine launische und sehr amüsante Keynote von Prof. Michael Schreckenberger, der an der Universität Duisburg-Essen Physik von Transport und Verkehr lehrt. So lernten die Besucher beispielsweise Ursachen und Mechanismen der Stauentstehung auf amüsante Art und Weise kennen
K-ZEITUNG
Ein großes Thema bei der VDI-Jahrestagung Spritzgießen war die Kombination von Metall und Kunststoff. Hier ein Exponat von Evonik, bei dem ein Metallträger ohne Haftvermittler formschlüssig mit Kunststoff umspritzt wurde.
K-ZEITUNG
Eckhard Reese von der Daimler AG präsentierte eine neuartige Form der Polymer-Metall-Hybridfertigung, bei der in einem Werkzeug zuerst Aluminiumrohre mit Innenhochdruck umgeformt und direkt anschließend mit Kunststoff umspritzt werden. Beim Cockpit-Querträger wird dadurch aus 25 aufwendig zu fügenden Einzelteilen ein einziges Polymer-Metall-Hybridbauteil, das auch noch 30 Prozent leichter ist.
K-ZEITUNG
Was es Neues vom Freeformer gibt, erklärte Heinz Gaub, Geschäftsführer Technik von Arburg. Die Serienfertigung läuft, und die Verbreiterung der Materialpalette kommt gut voran. Neben ABS, PC, PA12 und TPE sollen schon bald PA6 und PP verfügbar sein.
K-ZEITUNG
Dr. Winfried Schmidt von der Oechsler AG stellte in Baden-Baden eine neue Lösung vor, wie sich mit 3D-gedruckten Werkzeugeinsätzen aus Kunststoff günstig und schnell Kleinstserien spritzgießen und neue Prozesse validieren lassen.
K-ZEITUNG
Eine weitere Form der Kunststoff-Metall-Hybrid-Fertigung zeigt dieses Exponat von Deutsche Technoplast: In einem Stanzautomaten werden nicht nur die Kontakte ausgestanzt, sondern auch die Reflektoren für die LEDs tiefgezogen. Im Reel-to-Reel-Verfahren werden dann die einzelnen Bauteile mit Kunststoff umspritzt.
K-ZEITUNG
Steffen Hachtel, Geschäftsführer des gleichnamingen Werkzeugbauunternehmens, konfrontierte die Tagungsteilnehmer mit einigen überraschenden Ergebnissen seiner Computertomografie-Untersuchungen von Spritzgussteilen und deren Auswirkungen auf den Werkzeugbau und eventuelle Reklamationen.
K-ZEITUNG
Die von HRS in Baden-Baden ausgestellten, neuen Flexflow Nadelverschlüsse mit Servoantrieb erlauben eine genaue, einfache und flexible Steuerung von Drücken und Fließraten während des gesamten Spritzgießprozesses.
Bildergalerie bewerten:
Funktionen:

Neue Themenseiten

powered by SiteFusion