Uhren, Brillen und Koffer

Back to Beiträge

Ausgabe 14/2019 – Werkstoffe: Im Mittelpunkt der Ausgabe 14 der K-Zeitung steht im Bereich Werkstoffe ein Koffer. Nicht irgendeiner, sondern eine TÜV-Koffer mit  schwerem Equipment. Der bisherige Koffer war schlicht unpraktisch und schwer. Der Kofferhersteller Bohrmann hat in Zusammenarbeit mit dem Kunststoffexperten Albis jetzt mit einem neuen Konzept überzeugt. Die K-Zeitung berichtet in einer Exclusiv-Story von der Auswahl des Materials über die Produktion bis zum fertigen Stück des neuen Leichtbau-Koffers aus Rezyklat-Kunststoff. Der Koffer befindet sich nun beim TÜV im Einsatz.

Weitere Themen sind:

  • Wie magnetisierbare Kunststoffe bei der Fertigung von Sensoren neue Spielräume eröffnen (Barlog),
  • wie Membrane aus PESU-Kunststoff für eine sicheres Trinkwasser sorgen - ganz ohne Chlorierung (BASF),
  • wie ein Hochleistungskunststoff Sportuhren nahezu unverwüstlich macht (Evonik),
  • welche Alternativen zu Polyamid 66 es für Anwendungen in der E&E-Industrie gibt (Lanxess),
  • wie sich sich Brillenrahmen aus Kunststoff spitzen lassen, die aussehen wie Metall (Sabic),
  • und wie sich das Compoundieren von Kunststoffen smarter machen lässt (SKZ)

Zuständig für das Thema Werkstoffe ist Matthias Gutbrod.

Share this post

Back to Beiträge