Personalien 30.01.2018 0 Bewertung(en) Rating

Thomas Marquardt wird Geschäftsführer bei Wipag

Nach Übernahme der Wipag durch Albis Plastic übernimmt Thomas Marquardt ab sofort die Geschäftsführung bei Wipag.

 - Thomas Marquardt übernimmt ab sofort die Geschäftsführung bei Wipag Deutschland
Thomas Marquardt übernimmt ab sofort die Geschäftsführung bei Wipag Deutschland
Albis

Thomas Marquardt ist ab sofort Geschäftsführer bei Wipag Deutschland, einem Spezialisten für die Aufbereitung und Herstellung spritzgussfähiger, carbonfaserbasierter Compounds mit Standorten in Neuburg (Donau) und Gardelegen. Marquardt hatte zuvor das globale Automotive Segment bei Albis Plastic verantwortet und konzentriert sich mit dem Wechsel nun verstärkt auf den Bereich Leichtbau in der Automobilindustrie.

Bernd Sparenberg, Vice President Technical Compounds bei Albis Plastic, der die Akquisition von Wipag durch Albis begleitet hat, erklärt: "Wir freuen uns sehr, dass die Übernahme reibungslos verlaufen ist und wir Thomas Marquardt für diese verantwortungsvolle Position gewinnen konnten."

Die Übernahme von Wipag Deutschland durch Albis Plastic erfolgte zum Jahresbeginn 2018. Das Hamburger Unternehmen investiert mit Wipags Technologie weiter in Recyclingaktivitäten von Carbonfaseren und Polypropylen.

Thomas Marquardt: "Das Potenzial carbonfaserbasierter Compounds für Leichtbaukonzepte ist in zahlreichen Märkten immens. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die Gelegenheit, die Möglichkeiten für Wipag voranzutreiben."

mg

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.