Stühlerücken im Vorstand der Technotrans SE

Back to Beiträge

Michael Finger ist neuer Sprecher des Vorstands der Technotrans SE und folgt damit auf Dirk Engel.

Der Aufsichtsrat hat Michael Finger mit Wirkung zum 1. August 2020 zum Sprecher des Vorstands der Technotrans SE ernannt. Er folgt auf Dirk Engel, der diese Position interimsweise von 2018 bis 2020 innehatte. Er fokussiert sich wieder stärker auf seine Aufgabe als CFO.

Finger verantwortet zudem sämtliche Vertriebsbereiche, den Service, das Qualitätsmanagement sowie das Marketing. Grund dafür ist das Ausscheiden von Hendirk Niestert aus dem Vorstand. Niestert hat dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass er sein Vorstandsmandat, welches er seit dem 1. Februar 2018 ausübt, nicht über den 31. Januar 2021 verlängern wird. Er wird sich zukünftig einer neuen beruflichen Aufgabe außerhalb der Technotrans SE widmen. Niestert war seit 2007 in verschiedenen leitenden Positionen des Unternehmens beschäftigt.

Vorstands-Dreigestirn bei Technotrans

Der Vorstand der Technotrans SE besteht fortan somit aus drei Personen: Michael Finger (CEO), Dirk Engel (CFO) und Peter Hirsch (CTO/COO). „Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Als starkes Vorstandsteam werden wir den eingeschlagenen Weg der strategischen Neuausrichtung der Technotrans SE konsequent fortsetzen. Wir wissen gerade auch unter dem Einfluss von COVID-19 um die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen und verlieren unsere Wachstumsziele nicht aus den Augen.", sagt Michael Finger, Sprecher des Vorstands.

db

Share this post

Back to Beiträge