Strategische Neuausrichtung bei Frimo

Back to Beiträge

Unter neuer Führung schärft Frimo die Unternehmensausrichtung. So sollen neue Wachstumsfelder erschlossen und die Marktposition weiter gestärkt werden.

Seit Januar dieses Jahres hat Dr. Christof Bönsch den Vorsitz in der Geschäftsführung der Frimo Group übernommen. Zusammen mit Michael Stotz sind bei Frimo nun zwei erfahrene Manager bei Frimo an Bord.

Seit Oktober 2018 ist Michael Stotz CFO bei Frimo. Foto: Frimo

Dr. Bönsch hat in seinen vorherigen Stationen als CEO bereits vielfältige internationale Erfahrung in unterschiedlichen lndustriesektoren sammeln können. Bereits in den letzten Jahren hat das Unternehmen sein Technologie- und Leistungsspektrum unter einem Dach gebündelt. Mit Frimo setzt sich Dr. Bönsch in Zukunft weitere große Ziele: Für Frimo sei es notwendig die gesamte Leistungsfähigkeit zu bündeln und entsprechend zu nutzen. Nur durch „Optimierung von Prozessen und Strukturen auf globaler Ebene“ sei es möglich auch weitere Wachstumsfelder zu erschließen und Frimos Marktposition nachhaltig zu stärken, wie Dr. Bönsch erläutert.

Flexibler auf Marktanforderungen reagieren

Dr. Christof Bönsch hat seit Januar den Vorsitz in der Geschäftsführung der Frimo Group übernommen. Foto: Frimo

Bereits im Oktober letzten Jahres hatte Michael Stotz die Funktion des CFO in der Geschäftsführung übernommen. Stotz hatte zuletzt die Konzernfunktion als Senior Vice President Controlling bei einem führenden Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen inne.

Gemeinsames Ziel der Frimo Doppelspitze ist es, durch die strategische Neuausrichtung den steigenden Anforderungen der Märkte nach schnellen und flexiblen Lösungen konsequent Rechnung zu tragen. CEO Dr. Bönsch geht dabei näher ins Detail: „Wir wollen nicht nur technologisch führende, sondern auch wirtschaftlich attraktive Werkzeuge, Anlagen und Fertigungslinien anbieten, mit denen unsere Kunden marktgerecht produzieren können. Entsprechend werden wir unser Technologie- und Service-Portfolio abrunden.“

db

Share this post

Back to Beiträge