Startschuss für Hannover Messe Digital Days

Back to Beiträge

In diesem Jahr wird es erstmals die Hannover Messe Digital Days geben. Im Mittelpunkt des zweitägigen Digital-Events steht die industrielle Transformation.

Die erste Ausgabe der Hannover Messe Digital Days feiern am 14. Juli ihre Premiere. Das digitale Event ist auf zwei Tage angesetzt und endet am 15. Juli. In diesem Zeitraum können Teilnehmer die digitale Transformation mit ihren Themenbereichen Digitalisierung, Individualisierung, Klimaschutz und Demographischer Wandel virtuell erleben. Sie erwarten Keynotes aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, Podiumsdiskussionen, Live-Chats, Networking sowie Innovationspräsentationen.

Die Veranstaltung geht insbesondere der Frage nach, wie die Transformation der Industrie gelingen kann und welche Hebel angesetzt werden müssen, damit die Industrie sich schnell von den Folgen des Shutdown erholt.

Innovationen und digitaler Austausch auf den Hannover Messe Digital Days

„Mit den Digital Days schaffen wir eine Onlineplattform für die gesamte Hannover Messe Community. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Messe in diesem Jahr zwar abgesagt werden, die Menschen haben aber natürlich weiterhin den Bedarf, sich sowohl über die neuesten technologischen Produkte und Lösungen zu informieren als auch mit Experten aus aller Welt zu diskutieren. Denn nur im Austausch mit anderen Branchen und Kulturen entstehen Impulse für die Innovationen von morgen,“ sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messse AG.

Die Hannover Messe Digital Days halten sich thematisch eng an die Inhalte der eigentlichen Hannover Messe. Industrie 4.0, künstliche Intelligenz, Smart Energy und Logistics 4.0: all das finden Teilnehmer im Konferenzprogramm wieder. Mit dabei sind zudem Produkt- und Lösungspräsentationen der Aussteller. Teilnehmer können außerdem nach Geschäfts- und Kooperationspartnern suchen und sich via Chat austauschen.

Digitale Premiere für Hermes Award

Erstmals wird auch der Technologie-Preis Hermes Award digital verliehen. Eine Jury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, hat den Gewinner unter zahlreichen hochwertigen Einreichungen ermittelt. Die Gewinner werden am 14. Juli bekanntgegeben.

db

Share this post

Back to Beiträge