Zum Inhalt springen

Spielwaren: Lego steigert Umsatz deutlich

Die Spielwarenbranche erlebte 2020 einen Boom durch die Coronavirus-Pandemie. Lego konnte den Umsatz deutlich steigern – auch mit Produkten der Technik-Baureihe, die große Kinder ansprechen. Foto: Lego

Lego hat im Geschäftsjahr 2020 deutlich von der Covid-19-Pandemie profitiert: der Umsatz des Spielwarenprimus stieg um 13 %, der Nettogewinn um 19 %.

Der Umsatz der Spielwarenbranche hat im vergangenen Geschäftsjahr in den meisten Märkten zugelegt. Doch die Nummer 1 der Branche, Lego, legte noch eine Schippe drauf: Absatz, Umsatz und Betriebsergebnis stiegen jeweils im zweistelligen Bereich aufgrund der starken Verbrauchernachfrage. Der Umsatz wuchs im Vergleich zu 2019 um 13 % auf 43,7 Mrd. DKK (umgerechnet 5,87 Mrd. EUR), das Betriebsergebnis um 19 % auf 12,9 Mrd. DKK und der Nettogewinn um 19 % auf 9,9 Mrd. DKK.

Der Consumer-Umsatz wuchs in allen Marktgruppen zweistellig, mit besonders starkem Wachstum in China, Nord- und Südamerika, Westeuropa und Asien-Pazifik. Das Wachstum des Betriebsergebnisses wurde durch den starken Umsatz angetrieben und durch strategische Investitionen und erhöhte Vertriebskosten im Zusammenhang mit dem weltweiten Versand von Produkten nach der vorübergehenden erzwungenen Schließung von Produktionsstätten in Mexiko und China ausgeglichen. Der globale Marktanteil der Marke wuchs weltweit und in den 12 größten Ländern.

Spielwarenhersteller setzt auf Digitalisierung

2016 hat Lego seinen Produktionsstandort im chinesischen Jiaxing eröffnet. 165.000 m2 Fläche stehen zur Verfügung. Hier ein Blick in die Spritzgießfertigung mit Maschinen von Arburg. Foto: Lego

„In den vergangenen zwei Jahren haben wir in großem Umfang in Initiativen investiert, die das langfristige Wachstum unterstützen sollen. Seit 2020 sehen wir die Vorteile dieser Maßnahmen, insbesondere im Bereich E-Commerce und Produktinnovation“, sagte CEO Niels B. Christiansen. „Wir werden die Investitionen im kommenden Jahr weiter erhöhen, wobei wir uns weiterhin auf innovatives Spielen, unsere Marke, die Digitalisierung und die Entwicklung eines Omnichannel-Einzelhandelsnetzes konzentrieren.“

Im Jahr 2020 hat Lego 134 neue Einzelhandelsgeschäfte eröffnet, darunter 91 in China. Damit steigt die Gesamtzahl der Lego-Markengeschäfte weltweit bis Ende 2020 auf 678. Für das Jahr 2021 plant das Unternehmen die Eröffnung von weiteren 120 Geschäften, davon 80 in China.

Christiansen weiter: "Wir haben ein solides digitales Fundament, aber wir müssen uns schneller bewegen. Das vergangene Jahr hat gezeigt, wie wichtig es ist, ein agiles, reaktionsschnelles Unternehmen zu haben, das auf einem starken digitalen Fundament steht. Wir werden unsere Fähigkeiten in diesem Bereich weiter ausbauen, damit wir gut aufgestellt sind, um die sich verändernden Bedürfnisse unserer Handelspartner und Verbraucher jetzt und langfristig zu erfüllen.“

Steigerung des Umsatzes geht einher mit Nachhaltigkeitsinitiativen

CEO Niels B. Christiansen ist es gelungen, Lego wieder auf Wachstumskurs zu bringen. Foto: Lego

Im vergangenen Jahr hatte Lego angekündigt, über einen Zeitraum von drei Jahren bis zu 400 Mio. USD (335 Mio. EUR) in Nachhaltigkeitsinitiativen investieren zu wollen. Diese werden sich darauf konzentrieren, mehr Kindern spielerisches Lernen zu ermöglichen, die Umweltbelastung zu reduzieren und integrative Arbeitsplätze zu schaffen. Außerdem hat das dänische Unternehmen mit der Erprobung von Papiertüten als Ersatz für Einweg-Plastikverpackungen begonnen. Es will außerdem seine absoluten Kohlendioxid-Emissionen bis 2032 um 37 % reduzieren – ein Ziel, das von der Science Based Target Initiative genehmigt wurde und mit den Werten übereinstimmt, die erforderlich sind, um die globale Erwärmung auf unter 1,5 °C zu begrenzen.

Bis 2030 wollen die Dänen außerdem für ihre Produkte zu 100 % nachhaltige Materialien, zu denen auch Rezyklat gehört, verwenden.

Nicht nur Lego hat vom weltweiten Spielwaren-Boom 2020 profitiert. Deutsche Hersteller wie Ravensburger, die Simba Dickie Group und Bruder konnten ebenfalls sehr gute Ergebnisse einfahren, wie Sie hier lesen können.

sk

Schlagwörter: