Solvay erweitert Partnerschaft mit Biesterfeld

Back to Beiträge

Biesterfeld Plastic bietet dank einer Erweiterung der Vertriebsrechte ab Januar 2019 Sulfon-Polymere des Herstellers Solvay in der Schweiz an.

Zum Produktportfolio gehören die Marken Udel PSU, Radel PPSU sowie Veradel PESU. Bereits seit 1998 vertreibt der Kunststoff-Distributeur diese Produkte schon in weiten Teilen Europas. Neben Solvays Sulfon-Polymeren vertreibt Biesterfeld Plastic das Polyphenylensulfid Ryton PPS ebenfalls von Solvay in ganz Europa, mit Ausnahme von Italien.

Sulfon-Polymere für den Schweizer Markt

„Wir freuen uns über die Ausweitung unserer Vertriebspartnerschaft“, sagt Nils Müller, Produktmanager Technische Thermoplaste, Biesterfeld Plastic. „Jetzt haben wir die Möglichkeit kundenorientierte Lösungen für Sulfon-Polymere auch auf dem Schweizer Markt anzubieten und die Anforderungen unserer Kunden in der Schweiz noch besser zu bedienen.“

„Mit Biesterfeld haben wir einen verlässlichen Partner an unserer Seite und die besten Voraussetzungen, den Ausbau unserer Marken in Europa weiter voranzutreiben“, sagt Andreas Savvides, Channel Partners Manager, Solvay Specialty Polymers. „Wir freuen uns über die Erweiterung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit.“

mg

Share this post

Back to Beiträge