Schmierstoff erfüllt Vorgaben der Lebensmittelindustrie

Back to Beiträge

Chem-Trend hat einen neuen Schmierstoff für Verpackungsanlagen vorgestellt, der die strengen Vorgaben der Lebensmittelindustrie erfüllt.

Lusin LU1201F ist ein Schmiermittel für Anlagen für die Herstellung von thermoplastischen Lebensmittelverpackungen und in der Sprühdose erhältlich. Foto: Chem-Trend

Der neue Schmierstoff Lusin LU1201F ist für Anlagen zur Herstellung von Verpackungen aus Thermoplasten konzipiert. Er ergänzt das bestehende Chem-Trend-Portfolio mit Produkten, die für die Herstellung von thermoplastischen Lebensmittelverpackungen eingesetzt werden können und für die eine SQF-Zertifizierung erforderlich ist.

„Wir freuen uns, unseren Kunden in der Lebensmittelverpackungsbranche nun ein umfassendes Produktportfolio anbieten zu können, das sich auf ihre individuellen Anforderungen abstimmen lässt und ihnen entscheidende Wettbewerbsvorteile nicht zuletzt durch die SQF-Kompatibilität sichern kann“, so Antje Scholl, Business Development Director – Thermoplastics bei Chem-Trend.

Der Schmierstoff ist für Anlagen konzipiert, bei denen es auf große Durchsatzraten und niedrige Ausschussquoten ankommt. Das Produkt ist temperaturstabil und verringert die Notwendigkeit häufiger Nachschmierung.

Nach den bisher bereits verfügbaren Trennstoffen, Reinigern und Reinigungsgranulaten des Herstellers trägt der neue Schmierstoff nun zu einer nochmals erhöhten Wirtschaftlichkeit von Verpackungsanlagen bei.  Die eventuell erforderlichen Anpassungen der verschiedenen Produkte auf die individuellen Bedingungen am Verarbeitungsort erfolgt durch Chem-Trend-Experten direkt beim Kunden.

kus

Share this post

Back to Beiträge