Zum Inhalt springen

RJG-Preis für Spritgießtrainings für US-Kunststoffverarbeiter Plastek

RJG hat Plastek den Training Excellence Award 2019 für Spritgießtrainings Anfang Oktober auf der Benchmarking Conference der Manufacturers Association for Plastics Processors (MAPP) verliehen. Foto: RJG

Der US-Kunststoffverpackungsspezialist Plastek hat den Training Excellence Award 2019 von RJG, Anbieter von Spritgießtrainings, erhalten.

Die Auszeichnung für Spritgießtrainings wurde Anfang Oktober auf der Benchmarking Conference der Manufacturers Association for Plastics Processors (MAPP) in Indianapolis verliehen. Der RJG Training Excellence Award wurde ins Leben gerufen, um Spritzgießer zu würdigen, die sich für eine RJG-Ausbildung entschieden haben.

„Es ist eine Ehre für uns, den Training Excellence Award 2019 zu erhalten“, sagte Bob Welton, Director of Human Resources Health & Safety bei der Plastek Group. „Er bestätigt, dass wir bei Plastek eine solide Grundlage für ein hocheffektives technisches Trainingsprogramm geschaffen haben. Wir sind RJG sehr dankbar für die Unterstützung, dies für unser Unternehmen zu erreichen. Die Wirkung des Trainings war immens, weil wir beschlossen haben, die Anforderungen standortübergreifend zu standardisieren."

Zu den Kriterien, die bei dieser Auszeichnung berücksichtigt werden, gehören die Anzahl der Personen, die die RJG-Ausbildung abgeschlossen haben, die Entwicklung eines fortlaufenden Trainingsplans, das Engagement für RJG als Trainingspartner, der Abschluss der ersten Phase des Trainingsplans sowie das Einreichen eines RJG-Trainingszeugnisses.

sk

Schlagwörter: