Zum Inhalt springen

Rico als „Lieferant des Jahres“ ausgezeichnet

Übergabe des Awards in Fläschchen-Form: Rico freut sich über die Auszeichnung als „Lieferant des Jahres“ von Babyartikelhersteller Mam. Foto: Rico

Rico stellt seit fünf Jahren Silikonteile für den Babyartikelhersteller Mam her – und wurde nun als deren „Lieferant des Jahres“ ausgezeichnet.

Wenn Kunden ihre Lieferanten auszeichnen ist das etwas ganz Besonderes – darüber freut sich nun auch der österreichische Spritzgießer und Werkzeugbauer Rico, der vom Babyartikelhersteller Mam zum „Lieferanten des Jahres 2019“ prämiert wurde.

Seit vier Jahrzehnten stellt Mam neben Schnullern und Fläschchen auch Trinkbecher, Zahn- und Mundpflege-Produkte sowie Esslern- und Stillbedarf her. Rico baut seit 25 Jahren Werkzeuge und spritzt hochqualitative Silikonteile im Ein- und Mehrkomponentenspritzguss. Dass diese beiden Unternehmen kooperieren, kommt nicht von irgendwo, wird doch im Babyartikelbereich immer mehr Silikon eingesetzt. In der erst 5-jährigen Zusammenarbeit wurden bereits zahlreiche Projekte gemeinsam umgesetzt. Unter anderem produziert Rico für Mam Flaschensauger und Stillhilfen aus Silikon.

Pokal und Urkunde für Rico als „Lieferant des Jahres“ von Mam. Foto: Rico

Schlagende Argumente für die Auszeichnung als Lieferant des Jahres

Im Frühjahr 2020 veranstaltete Mam zum ersten Mal in der Firmengeschichte eine Prämierung seiner besten Lieferanten und zeichnete Rico zum „Lieferanten des Jahres 2019“ in der Kategorie „Großlieferant für Babyartikel-Montageteile“ aus.

Harald Schermann, Mam Head of Technical Product Management & Strategic Technical Purchasing, unterstützte die Prämierung und begründet sie wie folgt: „Hohe technische Kompetenz, professionelle Abwicklung, proaktives und lösungsorientiertes Handeln sowie eine sehr gute Kommunikationskultur auf allen Ebenen waren die wesentlichen Gründe für die Wahl des Unternehmens Rico zum ‚Lieferant des Jahres 2019‘. Rico ist es nicht zuletzt dadurch gelungen, sich in kurzer Zeit als ein strategisch wichtiger Partner für Mam zu etablieren.“

Bei RICO ist die Freude groß. Geschäftsführer Dr. Markus Nuspl betont: „Es ist eine große Ehre für uns, als erstes Unternehmen von Mam diese Auszeichnung zu erhalten. Danken möchte ich den Rico-Mitarbeiter/innen, die durch ihren tagtäglichen und unermüdlichen Einsatz diese Anerkennung ins Haus geholt haben.“

Fortsetzung der Zusammenarbeit im Bereich Babyartikel geplant

Viele weitere Projekte sind schon in der Pipeline und Mam möchte die Zusammenarbeit noch verstärken. „Wir sehen diese Auszeichnung auch als Auftrag diese Partnerschaft permanent weiterzuentwickeln“, betont Schermann.

kus

Schlagwörter: