Richtfest in der Modellfabrik des SKZ

Der Rohbau der SKZ-Modellfabrik steht, jetzt wurde Richtfest gefeiert. Foto: SKZ

Ein gutes Jahr nach der Grundsteinlegung hat das SKZ am 2. Juli 2021 das Richtfest der neuen Modellfabrik gefeiert.

Das SKZ feierte das Richtfest seiner Modellfabrik mit gut 100 Gästen. „Die Hälfte ist ungefähr geschafft“, sagte Dr. Thomas Hochrein, Geschäftsführer am SKZ, in seinem Grußwort. Nun hoffe er, dass die zweite Hälfte genauso gut verlaufen werde. Zeit- und kostentechnisch sei bisher alles nach Plan verlaufen.

Modellfabrik als Leuchtturmprojekt

Die Modellfabrik, die derzeit im Würzburger Stadtteil Lengfeld entsteht, ist ein bauliches Leuchtturmprojekt. Mit dem Bau stellt das SKZ im Jubiläumsjahr seines 60-jährigen Bestehens sichtbar die Weichen für Zukunft: Auf rund 4600 m2 Nutzfläche sollen hier Technika und Labore, Netzwerk- und Tagungsflächen, mehr als 110 Arbeitsplätze sowie eine Kinderkrippe mit Platz für 15 Kinder unter einem Dach entstehen. Flexible Bürowelten, kurze Wege und eine gute Vernetzung ermöglichen eine hohe Effizienz des SKZ als Dienstleister für den Mittelstand.

Richtfest nach 13 Monaten

Die Bauarbeiten für das moderne Gebäude begannen am 25. Mai 2020, die Grundsteinlegung folgte am 23. Juli 2020. Geplante Fertigstellung ist im Oktober 2022.

sk