Reifenhäuser verkauft Reimotec

Back to Beiträge

Mit Wirkung zum 1. Februar 2017 verkaufte die Reifenhäuser Maschinenfabrik die beiden Unternehmen Reimotec Maschinen- und Anlagenbau und Reimotec Winding Technology an die Dietze+Schell Maschinenfabrik. Die gesamten Aktivitäten in den Nischenmärkten Monofilament, Verpackungsband und Kunstrasen gehen somit an das Coburger Unternehmen.

Dietze+Schell hatte in jüngerer Vergangenheit bereits die Unternehmen Sima und Techno Plastic übernommen. Vor diesem Hintergrund war eine weitere Konsolidierung der neuen Geschäftseinheit durch Bündelung der Kompetenzen in diesem Markt für beide Seiten, laut eigenen Angaben, strategisch sinnvoll. Über den Verkaufspreis haben die Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

sl

Share this post

Back to Beiträge