Portabler Reinraum der ISO Klasse 5

Back to Beiträge

Mit der tragbaren Laminar Flow Box FBS von Spetec lassen sich Reinraumbedingungen exakt dort schaffen, wo sie tatsächlich erforderlich sind.

Einen Reinraum zu errichten und durchgängig zu betreiben, bedeutet für ein Unternehmen eine grundlegende Herausforderung, die mit Aufwand und Risiken verbunden ist, obwohl manchmal eigentlich nur in einem Abschnitt der Fertigungskette Reinraumbedingungen benötigt werden. Warum also in einen ganzen Reinraum investieren, wenn man definierte Reinraumbedingungen uneingeschränkt, flexibel und kostengünstig auch an jedem Arbeitsplatz zusichern kann?

Genau für solche Anwendungen in begrenzten Bereichen hat Spetec die Laminar Flow Box FBS entwickelt, mit der sich dort Reinraumbedingungen schaffen lassen, wo sie tatsächlich erforderlich sind – etwa an der Spritzgießmaschine. Die mit einer Flow Box FBS erreichte effektive Reinraumfläche beträgt zwischen 0,37 und 1,12 m². Das ist oft mehr als ausreichend, da der verwendete Filter des Typs H14 mindestens 99,995 % aller Partikel herausfiltert – bezogen auf eine Partikelgröße von 0,12 μm nach MPPS.

Abgegrenzter Reinraum mit Isolationsfaktor von 104

Somit verfügt die Flow Box FBS über einen Isolationsfaktor von 104 und verbessert die Luftqualität um mindestens das 10.000-fache gegenüber der Umgebungsluft. Damit werden Reinraumbereiche der ISO Klasse 5 erreicht – und das ohne Baumaßnahmen und zu vertretbaren Kosten.

Die Flow Box FBS wurde vom Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA getestet und zertifiziert und ist in verschiedenen Modellvarianten verfügbar.

sk

Share this post

Back to Beiträge