Pick&Place: Applikationen einfacher realisieren

Back to Beiträge

Mit B&R-Software Pick&Place-Applikationen einfacher umsetzen: Sie steuert Roboter, koordiniert die weiteren Achsen, Förderbänder und mehr.

Mit Mapp Pick&Place gewährt B&R Anwendern maximale Freiheit bei der Gestaltung des Prozesses. So können Delta-, Knickarm- und Scara-Roboter in beliebiger Anzahl verwendet werden. Zudem optimiert die Software den Prozess automatisch nach Wunsch des Applikationserstellers. Optional verfügbar sind kürzest mögliche Pick-Dauer, First in – First out oder energieoptimale Bewegungsprofile.

Mapp Pick&Place: Mit wenigen Klicks einrichten

Mapp Pick&Place basiert auf dem Software-Baukasten Mapp Technology. Sie ist somit automatisch mit allen anderen Mapp-Softwarekomponenten verbunden. Mit wenigen Klicks lässt die Software sich mit anderen Achsen, dem B&R-Vision-System oder der webbasierten Visualisierung Mapp View koordinieren und einrichten. Dabei entfällt ein Großteil der manuellen Programmierarbeit.

B&R ist laut eigenen Angaben weltweit der einzige Steuerungshersteller, der Roboter und Steuerungstechnik aus einer Hand anbietet. Die Roboter des B&R-Mutterkonzerns ABB sind vollständig in das B&R-Automatisierungssystem integriert. Kunden benötigen lediglich eine Steuerung und ein System für Entwicklung, Diagnose und Wartung.

db

Share this post

Back to Beiträge