Partnerschaft ausgebaut

Back to Beiträge

MBA Polymers UK und Albis haben die Unterzeichnung einer fünfjährigen, nicht exklusiven Distributionsvereinbarung bekanntgegeben.

Als strategischer Partner setzt Albis Plastic den Vertrieb der Produktpalette von MBA Polymers UK in Europa fort. Die beiden Unternehmen haben Anfang April die Unterzeichnung einer fünfjährigen Distributionsvereinbarung bekanntgegeben.

MBA Polymers hat sich zu einem führenden Unternehmen im Bereich des Kunststoffrecyclings entwickelt und bietet zuverlässige, innovative, nachhaltige, hochwertige, neuartige, äquivalente Polymere für den Einsatz bei einer Vielzahl von Anwendungen an.

Das Unternehmen verarbeitet Produkte, die das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben, und macht aus ihnen wertvolle Rohstoffe, die wieder der Fertigungskette zur Verfügung gestellt werden. Der Abfall von gestern wird so in einer ganzen Reihe von Industrien zu den nachhaltigen Produkten von morgen.

Zum Wachstum der Marke beitragen

Aufgrund ihrer Marktkenntnisse kann die Albis Plastic nach Abschluss der neuen Distributionsvereinbarung die Marke MBA Polymers UK in Europa weiter fördern, ihr etabliertes Produktportfolio ergänzen und zum Wachstum der Marke auf wichtigen Märkten beitragen.

Paul Mayhew, Geschäftsführer von MBA Polymers UK, sagt: „Die Albis-Gruppe hat in den letzten acht Jahren eine wesentliche Rolle beim Wachstum von MBA Polymers UK auf dem europäischen Markt gespielt. Die Unterzeichnung dieses neuen Distributionsvertrags wird es uns ermöglichen, unsere Partnerschaft weiter auszubauen und auch wichtige Marktsegmente, insbesondere in der Automobil- und Elektronikindustrie anzusprechen.“

Horst Klink, Vice President Distribution bei Albis, ergänzt: „MBA Polymers UK und Albis blicken auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit zurück und wir freuen uns sehr darüber, diese Partnerschaft fortsetzen zu können. Mit unserem Fokus auf recycelte Kunststoffe und einer starken Präsenz in wichtigen Branchen ist es unser Ziel, unseren Kunden nachhaltige Lösungen anzubieten.“

kus

Share this post

Back to Beiträge