Open-Source-Hardware eine Alternative zur Massenfertigung?

  • News
Kann Open-Source-Hardware in Zukunft eine interessante Alternative zur konventionellen Massenfertigung sein? Foto: K-ZEITUNG

Der durch die Corona-Pandemie entstandene, weltweite Mangel an lebensnotwendigen Beatmungsgeräten hat die Open Source-Hardware-Community inspiriert.

Die Entwicklung von verschiedensten Open-Source-Lösungen durch die Community hat dazu geführt, dass diese in der schwierigen Zeit rund um den Coronavirus viele Leben gerettet haben. Da stellt sich natürlich die Frage: Kann Open-Source-Hardware in Zukunft eine interessante Alternative zur konventionellen Massenfertigung sein? In unserer Umfrage haben sich rund zwei Drittel ganz klar dafür ausgesprochen. Im Gegenzug dazu sind nur rund ein Drittel der befragten der Meinung, dass Open Source-Hardware nicht die Lösung sein kann.

sl