Offener Online-Kurs auf eigener Lernplattform verfügbar

Back to Beiträge

Mit dem Titel „Spritzgießen: Schwindung und Verzug besser verstehen“ startet Tech2know seinen ersten offenen Online-Kurs auf der eigenen Lernplattform.

Auf der Lernplattform richten sich die Online-Kurse an Einsteiger im Bereich Produktion und Entwicklung spritzgegossener Kunststoffteile und vermittelt die grundlegenden Zusammenhänge, warum Spritzlinge schwinden und sich verziehen.

In der Praxis erscheinen Verzugssymptome häufig widersprüchlich und komplex. Eine strukturierte Herangehensweise und etwas Basis-Wissen über die relevanten Werkstoffeigenschaften helfen, um schneller zu guten Lösungen zu kommen.  

Relevante Aspekte des Spritzgießprozesses im Online-Kurs

In zehn Modulen erklärt Tech2know daher die relevanten Aspekte des Spritzgießprozesses, der Kunststoff-Werkstofftechnik und der Werkzeugtemperierung sowie etwas Theorie sehr anschaulich und attraktiv multimedial. Kleine Quizfragen motivieren die Lernenden immer wieder, über den gerade durchgenommenen Stoff nachzudenken und ihn zu verinnerlichen. Am Kurs-Ende gilt es einen kurzen Abschlusstest zu bestehen, bevor das wohlverdiente Kurszertifikat im persönlichen E-Mail-Postfach ankommt. Der Kurs kann jederzeit und mit jedem Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone), von jedem Ort mit stabiler Internetverbindung bearbeitet werden.

Online-Lernplattform wird weiter ausgebaut

Den Online-Kurs hat Dr. Marco Thornagel konzipiert und produziert. Dr. Thornagel ist Gründer von Tech2know, Experte für Kunststoff-Spritzguss und Simulation sowie zertifizierter E-Learning Manager. Mit seiner neuen Online-Lernplattform Tech2know bietet er Kunststoffwissen in attraktiver, digitaler Form. Das Kursangebot wird kontinuierlich erweitert und um neue Themen für Einsteiger und Fortgeschrittene ausgebaut.

Interessierte Firmen haben zudem die Möglichkeit, firmenspezifische E-Learning Kurse von Tech2know entwickeln und produzieren zu lassen. Gerade für Unternehmen, die eine eigene Akademie für die Kunden- oder Mitarbeiterschulung unterhalten, ist dies eine interessante Option das Schulungsgeschäft digital zu skalieren.

aki

Share this post

Back to Beiträge