Direkt zum Inhalt
Normalien

Normalien bieten digitale Innovation

Der Lüdenscheider Normteilespezialist Hasco bietet für eine schnelle Identifikation der Komponenten eine digitale Innovation für Normalien.

Digitale Innovation: Hasco bietet Normalien jetzt mit via RFID verfügbaren Informationen an. Der Hasco-Mould-Tag ermöglicht den direkten Zugriff auf alle relevanten Produktinformationen wie Bestellbezeichnung, Produktkategorie, Produkttyp, Materialnummer oder die maximale Werkzeuggröße

Im modernen Werkzeugbauist es wichtig, Einzelteile in Spritzgießwerkzeugen schnell und darüber hinaus auch einfach zu identifizieren - Hasco bietet nun eine digitale Innovation für Normalien. Zudem braucht der Anwender einen raschen Zugriff auf umfassende Detailinformationen der jeweiligen Komponenten. All das, um letztendlich Zeit und Kosten zu sparen. Als Vollsortimenter für den modernen Formenbau ist das Lüdenscheider Unternehmen Hasco stets bestrebt, marktorientierte Innovationen anzubieten. Mit der Einführung eines Mould Tags an technisch anspruchsvollen Produkten bietet der Normalienanbieter seinen Anwendern eine intelligente digitale Lösung an. Und die stellt für ausgewählte Normalien einen signifikanten Mehrwert dar.

Ein interessantes Feld ist die digitale und fälschungssichere Produktidentifizierung. Der neue Hasco-Mould-Tag der Serie A5910 ist Träger eines RFID-Tags (Radio Frequency Identification) und ermöglicht auf einfache Weise eine sichere Digitalisierung von originalen Hasco-Normalien in Spritzgießwerkzeugen. Während Bar- oder QR Codes einfach kopiert werden können, bietet der Mould Tag eine eindeutige Identifizierung mit fälschungssicherem Herkunfts- und Originalitätsnachweis.

Digitale Innovation für richtigen Einbau der Normalien

Der Hasco-Mould-Tag ermöglicht den direkten Zugriff auf alle relevanten Produktinformationen. Dazu gehören Bestellbezeichnung, Produktkategorie, Produkttyp, Materialnummer oder darüber hinaus auch die maximale Werkzeuggröße. So will der Normalienhersteller den richtigen Einbau der Produktesicherzustellen. Neben einem Sicherheitsdatenblatt hat der Benutzer auch alle relevanten Ersatzteile auf einen Blick zur Verfügung. CAD-Daten und Produktanimationen runden das Informationspaket ab.

Im ersten Schritt haben die Spezialisten das Programm der Zweistufenauswerfer der Baureihen Z169 und Z1698 digitalisiert und zudem für die RFID-Identifizierung ausgerüstet. Die Mould Tags sind dort schon ab Werk verbaut. Sie werden außerdem bereits bei Auslieferung direkt mit der Bestellung zum Auftrag des Anwenders verknüpft. Der Hasco-Mould-Tag kann mit jedem modernen Smartphone über die neue Hasco-App ausgelesen werden.

Ad

Mehr Effizienz mit der Hasco-App

Die neue weiterentwickelte Hasco-App steht mit zahlreichen interessanten Features zum kostenfreien Download zur Verfügung. Sie bietet Formenbauern, Technikern, Konstrukteuren, Einkäufern, Lehrern, Studenten und Schülern viele praktische Informationen rund um das Thema Formenbau. Im modernen Design überzeugt diese mit schneller Navigation, anwenderfreundliche Tools und zahlreiche innovative Funktionen.

Das Unternehmen Hasco ist mit dieser intelligenten Lösung der erste Normalienanbieter am Markt. Das Unternehmen will so so einmal mehr den Standard bei zunehmender Digitalisierung in der Welt des Formenbaus definieren. rw

Passend zu diesem Artikel