Nicolas Beyl neuer Geschäftsführer der Single-Gruppe

Seit 1. Dezember neuer Geschäftsführer der Single-Gruppe und der Single Holding GmbH: Nicolas Beyl. Foto: Single

Der ehemalige Geschäftsführer von Krauss Maffei Technologies Nicolas Beyl übernimmt die Geschäftsführung der Single-Gruppe und der Single Holding GmbH.

In der Funktion als neuer Geschäftsführer folgt Nicolas Beyl auf Frank Spork. Dieser hat das Unternehmen seit März 2020 interimistisch geführt. Spork wird sich auf seine Rolle als Director Product Management konzentrieren und weiterhin die Bestrebungen von Single in diesem Bereich leiten. Beyl ist seit dem 1. Dezember 2020 im Amt.

Neuer Geschäftsführer Nicolas Beyl mit langjährigem Krauss Maffei-Hintergrund

Beyl besitt einen Master-Abschluss in Maschinenbau und bringt ein breites Portfolio an Expertise aus der Kunststoff- und Gummimaschinenindustrie sowie eine Fülle von Management- und Führungserfahrung mit. In den vergangenen 14 Jahren war er in verschiedenen Führungspositionen bei der Krauss Maffei Gruppe tätig. Von 2012 bis 2020 war er Geschäftsführer von Krauss Maffei Technologies. Er verantwortete den Geschäftsbereich Reaktionstechnik und war Mitglied des Executive Committee der Gruppe. Zuvor war der 51-jährige Leiter Technologie der Krauss Maffei-Sparte Spritzgießtechnik. Vor seiner beruflichen Laufbahn bei der Krauss Maffei Gruppe hat er als Principal bei der Boston Consulting Group Firmen im Maschinenbau und in der Automobilindustrie in strategischen und operativen Fragestellungen beraten.

"Nicolas Beyl, bringt einen reichen Erfahrungsschatz und eine starke Führung in die Single Gruppe ein. Ich bin überzeugt, dass die Single Gruppe unter der Leitung von Nicolas Beyl die nächste Phase unserer Entwicklung erfolgreich meistern wird", erklärt Tim Talaat, Vorsitzender von Sihag, der Muttergesellschaft der Single Gruppe.

db