NGA Gruppe gründet Unternehmen in Indien

Branchen-Insider Rajnissh Soodd leitet als Country Manager das neu gegründete indische Unternehmen NGA Plastic Technology Private Limited. Foto: NGA

Für Produktion und Vertrieb von Extrusionsmaschinen der Marke Collin Asia hat NGA die NGA Plastic Technology Private Limited im indischen Chennai gegründet.

Um das Potenzial der Hauptmärkt  Indien, Südostasien und Afrika besser ausschöpfen zu können, hat die NGA Gruppe ein indisches Unternehmen mit Branchen-Insider Rajnissh Soodd als Country Manager gegründet. In Indien sollen unter anderem einfach zu handhabende Test- sowie F&E-Anlagen im Labormaßstab für Verarbeitung von Polymeren hergestellt werden.

"Indien ist der am schnellsten wachsende Markt für die Polymerindustrie, insbesondere für die Themen Masterbatch, Compounding und Blas- und Castfolienproduktion. Fakt ist, dass dortige kunststoffverarbeitende Unternehmen ihre Produktionsinfrastrukturen mit Technologien aufrüsten, die den globalen Standards entsprechen“, erklären DI Dr. Friedrich Kastner und Corné Verstraten, die Mehrheitseigentümer der NGA Gruppe.

Aktuelle Technologie für Verarbeitung von Polymeren, Ausbildung und F&E

Die NGA Gruppe erkannte das große Marktpotenzial sowie das Bedürfnis der indischen Industrie nach aktueller Spitzentechnologie zu erschwinglichen Preisen – und gründete daher vor Kurzem die NGA Plastic Technology Private Limited. 70% an dem indischen Unternehmen hält die österreichische NGA GmbH, 30% ist im Besitz der Techscience Service Pvt Ltd, einem indischen Unternehmen, das seit über 30 Jahren mit Collin Lab & Pilot Solutions GmbH als Vertriebshändler verbunden ist.

Hauptziel des neuen Unternehmens ist es, wachsende Märkte mit einfach zu handhabenden Test- und F&E-Linien im Labormaßstab zu beliefern – basierend auf bewährter Collin-Technologie, hergestellt in Indien unter der Marke "Collin Asia".

Die erste Serie von Maschinen wird unter der Submarke Easy Line eingeführt. Easy Line Tischmaschinen sind für die Verarbeitung von Polymeren, für Ausbildung, Forschung und Entwicklung konzipiert und umfassen Pressen, Extruder, Compounder, Blas- sowie Flachfolienanlagen, Walzwerke und Druckfiltertests.

Marktbearbeitung in Richtung Südostasien und Afrika

Um dieses Potenzial perfekt auszuschöpfen, entschied sich die NGA dafür, den Branchen-Insider Rajnissh Soodd als Country Manager an Bord zu holen. „Neben dem indischen Markt können wir von unserer Niederlassung aus ebenso Südostasien und Afrika perfekt bedienen“, erklärt Rajnissh Soodd, Country Manager NGA Plastic Technology Private Limited.

„Die vielfältige Zusammenarbeit von Rajnissh Soodd mit Herstellern von Investitionsgütern für die Polymerindustrie seit zwei Jahrzehnten und seine Nähe zu verschiedenen Marktsegmenten, sei es in der Compounding-, Masterbatch- oder petrochemischen Industrie, wird ihm helfen, die dynamischen Anforderungen der Industrie zu verstehen. Und mit seiner Expertise so die Produktpalette von Collin Asia effektiv in den Zielmarktsegmenten zu positionieren“, erläutert Corné Verstraten.

Gründung des indischen Unternehmens erweitert geografische Präsenz

Die Gründung der indischen Niederlassung ist für NGA eine perfekte Mischung aus deutschem und indischem Know-how im Maschinenbau, um erschwingliche Technologie anzubieten und die geografische Präsenz zu erweitern. Weitere Unternehmen der NGA-Gruppe sind Collin Lab & Pilot Solutions (Deutschland), BritAS Recycling-Anlagen (Deutschland), Comelt Collin Melt Solutions (Österreich), NGA Plastic Technology Inc. (USA) und NGA Plastic Technology (Singapur).

gk