Neuer Treffpunkt für Compoundeure

Back to Beiträge

AMI veranstaltet ab 2018 erstmals eine Ausstellung, die sich gezielt an Kunststoff-Compoundeure und Masterbatch-Hersteller richtet. Die Compounding World Expo 2018 findet in Essen statt, es präsentieren sich eine Vielzahl namhafter Lieferanten.

Applied Market Information (AMI) wird die nach eigener Aussage weltweit erste internationale Ausstellung, die speziell auf die Kunststoff-Compoundierung zugeschnitten ist, am 27.-28. Juni 2018 in Essen veranstalten. Die Compounding World Expo 2018 beinhaltet Konferenzen und eine begleitende Ausstellung. Themenschwerpunkte Märkte und Produkte zu Kunststoffadditiven und Maschinen für die Compoundierung.

Der Eintritt zu der Ausstellung ist kostenlos, das Themenspektrum deckt alle Arten von Polymerverbindungen ab, einschließlich Polyolefinen, PVC, technischen Kunststoffen, Styrol-Kunststoffen, TPEs und Masterbatches sowie das Recycling von Kunststoffen. Seminare, Fachvorträge und Branchenthemen finden in Konferenzräumen auf dem Messegelände statt.

"Compoundeure spielen eine entscheidende Rolle für Wachstum und Entwicklung der Kunststoffmärkte", sagte Andy Beevers, AMI Event Director. "Die Veranstaltung spiegelt den wachsenden Einfluss und die Bedeutung des Sektors durch die Bereitstellung eines groß angelegten internationalen Treffpunktes für Compoundeure und Masterbatch-Hersteller."

"Auf der Grundlage von Diskussionen, die wir in den letzten Monaten mit einem zahlreichen Industriezulieferern hatten, gibt es ein großes Interesse für eine Ausstellung speziell für die Compoundierung von thermoplastischen Kunststoffen", sagte Matt Wherlock, AMI Exhibition Sales und Marketing Manager. Eine Vielzahl namhafter Lieferanten hätte bereits Flächen gebucht, unter anderem: Brabender, Budenheim, Buss, CPM Century Extrusion, Econ, Farrel Pomini, Feddem, ICMA San Giorgio, Imerys, JSW, Krauss Maffei Berstorff, Leistritz, LKAB Minerale, OCSiAl, Penta, Plasmec, Plastic Systems, Polyscope, Promixon, Steer, Velox und Xinda.

Marco Senoner, Leiter Marketing bei Buss, einem Anbieter von Knetertechnik für Compoundier-Aufgaben, erklärt: "AMI hat mit der Compounding World Expo eine wertvolle Plattform geschaffen, um die Akteure im Compoundier-Sektor zusammenzubringen."

mg

Share this post

Back to Beiträge