Zum Inhalt springen

Neuer Termin: „Kunststoff trifft Medizintechnik“

Eine Kunststoffspritze für den medizinischen Einsatz. Bild: Mirko Sajkov/Pixabay

Aufgrund der weiterhin angespannten Pandemielage verschiebt das KUZ seine Fachtagung „Kunststoff trifft Medizintechnik“ erneut. Neuer Termin ist im Juli.

Die Fachtagung „Kunststoff trifft Medizintechnik“ findet nicht wie geplant Ende Januar statt, sondern bekommt einen neuen Termin im Sommer – in der Hoffnung, dass sich die Pandemielage bis dahin deutlich entspannt.

Die Fachtagung „Kunststoff trifft Medizintechnik“ wurde auf den neuen Termin 6. bis 7. Juli 2022 verschoben. Foto: KUZ

Neuer Termin im Juli

Die Geschäftsleitung des Veranstalters Kunststoff-Zentrum Leipzig (KUZ) hat sich aufgrund der weiterhin angespannten Pandemielage sowie der notwendigen Sicherheit aller Teilnehmer dazu entschlossen, die Fachtagung zu verschieben. Die Veranstaltung soll nun vom 6. bis 7. Juli 2022 stattfinden.

Zwei Branchen treffen sich bei „Kunststoff trifft Medizintechnik“

Die Tagungsreihe „Kunststoff trifft Medizintechnik“ findet dann als branchenübergreifende Plattform zum Erfahrungsaustausch bereits zum dritten Mal in Leipzig statt. Mit dem Ziel, den Dialog der Unternehmen aus beiden Branchen zu unterstützen und Potenziale zur Zusammenarbeit aufzuzeigen, präsentiert der Veranstalter laut eigenen Angaben ein zukunftsweisendes Tagungsprogramm. Eine informative Fachausstellung, verschiedene Workshops sowie eine Exkursion vervollständigen das Vortragsprogramm.

kus