Neue Leichtbau-Messe Lightcon verschoben

Back to Beiträge

Die neue Messe für Leichtbau, die Lightcon in Hannover, feiert ihre Premiere jetzt erst im Juni 2021.

Die neue Kongressmesse Lightcon – eine übergreifende Plattform für Leichtbaulösungen – verschiebt ihre Premiere um ein Jahr. Sie wird ihre Tore damit erstmals vom 23. bis 24. Juni 2021 öffnen.

Wegen der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus sind mittlerweile zahlreiche Messen aus dem Frühjahr in den Frühsommer verlegt worden, sodass es rund um den bisherigen Premierentermin der Lightcon eng geworden ist. Zudem erschwert die aktuelle Planungsunsicherheit bei den Unternehmen die Vorbereitung von Messen.

Plattform für multimaterialen Leichtbau

Vor diesem Hintergrund haben die Veranstalter beschlossen, dass die neue Plattform für den material- und technologieübergreifenden Leichtbau erst im kommenden Jahr vom 23. bis 24. Juni 2021 in Hannover an den Start gehen wird.

„Die Verschiebung der Premiere auf Juni 2021 ist uns deshalb nicht leichtgefallen. Angesichts anderer Events, die jetzt ausnahmsweise im Mai oder im Juli stattfinden, war dieser Schritt jedoch alternativlos“, sagt Maria Christina Mihm, Projektleiterin Lightcon bei der Deutsche Messe AG. „Denn der Messekalender muss für den gesamten Markt Sinn machen.“

Leichtbau bleibt wichtiges Thema auf der Hannover Messe

Unter anderem ist die Hannover Messe vom April in den Juli verschoben worden. Vom 13. bis 17. Juli wird Leichtbau erneut ein wichtiges Thema der Weltleitmesse der Industrie sein – nicht nur in der Ausstellung, sondern auch beim 2. Lightweighting Summit des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

„Unsere Partner tragen die Entscheidung zur Verschiebung der ersten Ausgabe der Lightcon mit und das Bundeswirtschaftsministerium bleibt uns als Schirmherr natürlich auch für den Start der Lightcon in 2021 erhalten“, so Mihm.

Dr. Gunnar Merz, Hauptgeschäftsführer von Composites United, ergänzt: „Wenn eine solche Lage eintritt wie jetzt in Folge des Coronavirus, das auch unser designiertes Partnerland Südkorea betrifft, dann gilt es sinnvoll zu entscheiden. Das haben wir mit der Verschiebung der Premiere in den Juni 2021 getan.“ Composites United ist ein globales Netzwerk für faserbasierten multimaterialen Leichtbau und Gründungspartner der Lightcon.

mg

Share this post

Back to Beiträge